???

Geburt, Aufzucht, Einzug, Sozialisation

???

Beitragvon Kirsten » Fr 21. Jun 2013, 10:01

Hallo!
Wer oder was hat Beine wie Piere Littbarski (leichte O-Beine)und Ohren wie die ado-Gardinen (die mit der Goldkannte)???




?- na schon eine Ahnung?



















na, habt Ihr es erraten? :dog_wink



Es ist Meikos neuer Kumpel: Maserati von der Weilerburg
Maserati ist ein Isetta-Kind und wurde als Herr Grün am 8.4.2013 geboren und lebt nun seit dem 16.6.13 bei Meiko und mir.
Hier schon mal Fotos von Meiko und Maserati noch beim Züchter:
Dateianhänge
Meiko + M+Ms.jpg
Meiko ganz entspannt mit den 6 Wochen alten M+Ms
Meiko + M+Ms.jpg (46.7 KiB) 7387-mal betrachtet
Meiko mit Maserati.jpg
Meiko und 4 Wochen alter Maserati
Meiko mit Maserati.jpg (340.74 KiB) 7387-mal betrachtet
Benutzeravatar
Kirsten
Benutzer
 
Beiträge: 1911
Registriert: Di 29. Dez 2009, 14:20
Wohnort: Hamburg

Re: ???

Beitragvon Susa » Fr 21. Jun 2013, 10:22

Hallo Kirsten,

ach ich freu mich so für Dich über den Nachwuchs! Und mit einem Weilerburger hast Du sicher einen guten Griff getan. Tolle Hunde! Meiko guckt ja ein bißchen ratlos aus der Wäsche, aber ich drücke Euch die Daumen, dass er den Familienzuwachs gut akzeptiert.

LG Susa
...mit Indy im Herzen
Benutzeravatar
Susa
Benutzer
 
Beiträge: 381
Registriert: Di 29. Dez 2009, 21:16

Re: ???

Beitragvon Empisandrea » Fr 21. Jun 2013, 10:35

Hallo Kirsten,
herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs, ich freue mich sehr für Dich.
Wie konntest Du es nur so lange für Dich behalten?
Auf viele schöne Geschichten und Fotos freut sich....
Andrea
Freundschaft heißt, was Dich und mich in Freud und Leid verbindet,
und immer enger wird dies Band, je mehr die Zeit entschwindet.
Benutzeravatar
Empisandrea
Benutzer
 
Beiträge: 952
Registriert: Do 5. Jul 2012, 15:00
Wohnort: Norderstedt

Re: ???

Beitragvon Kirsten » Fr 21. Jun 2013, 10:44

Hallo!
Ich gebe zu, daß ich nicht ohne Hund = Airedale Terrier leben möchte. Ich hatte irgendwie vom Spessart-Treffen im Kopf gehabt, daß Isetta im Herbst wieder Welpen haben sollte. Ich rief im Winter bei Mauchs an und sagte, daß ich gerne ein Isetta-Sohn haben möchte, da erfuhr ich, daß Isetta gerade läufig war und in der nächsten Woche zum Decken fahren sollte - also kämen die Welpen früher als ich gedacht hatte. Mauchs möchten eigentlich immer vor der Zusage eines Hundes die neuen Besitzer live kennen gelernt haben. Aber da man mich etwas aus diesem Forum kannte und Michael mich + Meiko schon 2x beim Spessart-Treffen kennen gelernt hatte und ein gutes Wort für mich eingelt hatte, wurde ich für einen Rüden vorgemerkt. Isetta brachte 6 Rüden und 4 Hündinen zur Welt - also gab es unter den Rüden sogar etwas Auswahl. Ich sagte, daß der kleine Herr M (Name stand da noch nicht fest) in erster Linie ein toller 4-beinige Freund+Partner werden soll, in 2.Linie ein verläßlicher Rettungshund und in 3.Linie ein Sporthund (wohl FH-Bereich) werden soll.
Ich fuhr zu Mauchs als die Welpen 4 und 6 Wochen alt waren. Ich war erstaunt, daß Meiko sofort zu den Welpies durfte - doch die Hündin Lola fand das nicht gut und wollte die Welpen beschützen. Meiko war ganz entspannt mit den Welpen.
Als Name hätte ich gerne "Mister-Struppi" gehabt, aber das gefiel den Züchtern nun gar nicht! Es sollte eine berühmte Persönlichkeit oder ein Auto sein und so entschied ich mich für den Namen "Maserati" - vielleicht ist dann nomen est omen: Maserati wird ein schicker flotter Hund...
Am 16.6. holte ich nun den kleinen Maserati ab. Da wir vorher noch auf einer Fortbildung für Rettungshundeausbilder waren, war ich erst um 16.30 Uhr bei Mauchs und fuhr um 18.30 Uhr von dort mit einem Leihauto los. Nach 1,5 Stunden Fahrt machten wir die erste Pause und da mußte der kleine Kerl sofort und begoß die 4 Grashalme zwischen 2 Steinplatten und machte 2m weiter im Grünstreifen noch ein Häufchen. Bei den nächsten 3 Pausen machte er nichts mehr, bestaunte aber vieles so z.B. große LKWs mit brummender Kühlanlage. Um 2.30 Uhr kamen wir dann heil in Hamburg an. Auch da mußte der Welpe weder ein Bächlein noch ein Häufchen machen. Da er vor der Fahrt länger nichts zu fressen bekommen hatte, gab es nun noch etwas Futter. Er fraß so, als ob er halb verhungert war. Die erste Nacht verlief ganz ruhig und als Maserati sich um 7.15 Uhr etwas rührte, spang ich sofort aus dem Bett und brachte ihn in den Unipark genau gegenüber meines Wohnhauses. Wir mußten erst ein ganzes Stück laufen, bis er sich löste. Er durfte dort auch zum 1.Mal ohne Leine laufen - auf den Autobahnrastplätzen und nachts im Unipark blieb er sicherheitshalber an der Leine.
Meiko ist immer noch ganz entspannt mit dem kleinen Hund, beide schlafen ab und zu Rücken an Rücken und Meiko hat nun schon mehrfach dem Kleinen die Futterreste von der Nase geschleckt.
Maserati läßt sich schlecht rufen und so wird er nun "Rati" gerufen. Das klingt auch ganz anders als Meiko und so heißt nicht jeder 2.Hund.
Inzwischen weiß Rati auch, daß er so heißt und kommt freudig angerannt, wenn ich komm-komm rufe. Wir waren auch schon einmal beim Tierarzt, weil ich Tabletten für Meiko brauchte und so konnte Rati mal den Tierarzt kennen lernen. Der untersuchte Rati auf dem Tisch und erklärte ihn für gesund - hatte auch nichts anderes erwartet.
Gestern fuhren wir mal 3 Stationen mit dem Bus und liefen dann in einem großen Einkaufszentrum. In meiner Wohnung hat er bis jetzt noch nichts gemacht :brav , aber im Einkaufszentrum machte er ein Bächlein, obwohl er vorher in der Grünanlage gepieselt hatte.
Hier noch ein paar aktuelle Fotos:
Dateianhänge
Rati 18.6. kl.jpg
Rati 18.6. kl.jpg (82.37 KiB) 7363-mal betrachtet
Rati 18.6. kl 2.jpg
Rati 18.6. kl 2.jpg (79.41 KiB) 7363-mal betrachtet
Rati 18.6. kl 3.jpg
Rati 18.6. kl 3.jpg (61.44 KiB) 7363-mal betrachtet
Benutzeravatar
Kirsten
Benutzer
 
Beiträge: 1911
Registriert: Di 29. Dez 2009, 14:20
Wohnort: Hamburg

Re: ???

Beitragvon Anja1402 » Fr 21. Jun 2013, 10:52

das haben (die andere) Kirsten und Bine also mit "Sportwagen" gemeint happy_02
was für ein knuddeliges Kerlchen :herat schön, dass Meiko sich so gut mit ihm versteht, als welterfahrener Airedale hat er ja bestimmt auch die Ruhe weg und kann dem Kleinen einiges beibringen :dogstare
ich freu mich auch schon auf viele weitere Bilder von M&M :dog_biggrin
Liebe Grüße,
Anja
Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen!
Maxim Gorki
Anja1402
Benutzer
 
Beiträge: 1668
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 13:07

Re: ???

Beitragvon Regine » Fr 21. Jun 2013, 11:22

Hi Kirsten ,
süsss isser dein Maserati!!Zum Klauen!!!
LG Regine
Den Reichtum eines Menschen kann man an den Dingen messen,
die er entbehren kann, ohne seine gute Laune zu verlieren.

Henry David Thoreau (1817 - 1862), US-amerikanischer Philosoph, Naturalist, Schriftsteller und Mystiker
Benutzeravatar
Regine
Administrator
 
Beiträge: 2907
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 20:33

Re: ???

Beitragvon Bettina » Fr 21. Jun 2013, 11:44

Hallo Kirsten,

Herzlichen Glückwunsch zum Neuzugang - dem kleinen Flitzer wünsche ich in Meikos Beisein eher ein paar PS weniger, Meiko wünsche ich, daß er sich mit seinem neuen Kumpel prima anfreunden wird und Dir wünsche ich ganz viel Spaß mit den beiden.


Liebe Grüße
Bettina
C&A - das Beste am Norden schaut uns jetzt von oben zu
_____________________________________________________________________________________

Für immer im Herzen: Conrad (8.7.2003 - 19.11.2017) und Amanda (25.4.2005 - 3.9.2016)
Benutzeravatar
Bettina
Administrator
 
Beiträge: 3642
Registriert: Mi 16. Dez 2009, 12:15
Wohnort: Lübeck

Re: ???

Beitragvon Uschi » Fr 21. Jun 2013, 13:19

Lieber kleiner Rati,

da hast Du diese große Reise ja wunderbar gemeistert, kleiner Feger, der Du noch bist.


Den erfahrenen Meiko an Deiner Seite zum Gesellen zu haben ist ein richtiges Glück.


Viel Spaß miteinader, Ihr Drei.



Liebe Grüße
Uschi
Niemand ist mehr Sklave, als der sich für frei hält, ohne es zu sein.

Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Uschi
Benutzer
 
Beiträge: 6936
Registriert: Mo 28. Dez 2009, 00:07

Re: ???

Beitragvon Teddy01 » Fr 21. Jun 2013, 13:34

Hallo Kirsten,

so ein süßer kleiner Mann! :herat Schön, dass Meiko so entspannt ist! Ich wünsche euch dreien ganz viel Freude und hoffe, dass Meiko seinen neugewonnenen Freund noch lange genießen kann. happy_01

Liebe Grüße
Raquel

PS.: Hoffentlich gibt es bald noch mehr Fotos von den Beiden!!! :dog_biggrin
"Ein Tierfreund zu sein, gehört zu den größten seelischen Reichtümern des Lebens."(Richard Wagner)
Benutzeravatar
Teddy01
Benutzer
 
Beiträge: 1145
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 21:53

Re: ???

Beitragvon Lena » Fr 21. Jun 2013, 13:45

Hallo Kirsten,

der Kleine ist ja wirklich total süß, herzlichen Glückwunsch. Meiko wird bestimmt gut mit ihm auskommen, die ATs sind doch immer lieb zu Welpen und Junghunden. Er denkt bestimmt, daß wäre sein Sohn.

Gruß Lena
Benutzeravatar
Lena
Benutzer
 
Beiträge: 993
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 13:43
Wohnort: NRW

Nächste

Zurück zu Airedale - Welpen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron