von wegen fauler Hund....

Geburt, Aufzucht, Einzug, Sozialisation

von wegen fauler Hund....

Beitragvon Regine » Mi 23. Okt 2013, 22:02

Hi ihr,
manchmal wäre mir ein fauler Hund doch deutlich lieber...als so eine aktive Lakritznase von 6 Monaten....
Heute morgen beim Aufstehen hatte ich schon das Gefühl, dass Bazinga ein wenig den Schalk im Nacken hatte, denn sie begrüßte uns schon überaus stürmisch und versuchte uns wiederholt in die Waden zu zwacken...Ich dachte das Alter wäre hinter uns... das dachte ich heute eigentlich häufiger :dog_nowink

Ich mußte heute morgen vor der Gassirunde noch kurz meine Tochter zur Praktikumsstelle fahren und war so ca 20min weg....Als ich zur Haustüre reinkam , dachte ich so bei mir..." Hier riecht´s aber nach Banane, komisch "... Ein Blick in die Küche verriet mir woher das Bananenaroma kam... Bazinga hatte sich, in dem sie auf die Eckbank sprang, am Obstkorb bedient und 6 Bananen geklaut und direkt auf der Eckbank verzehrt. Sie schien ein wenig Schwierigkeiten beim Öffnen gehabt zu haben und Reste der Bananen und Schalen verzierten Eckbank und Boden ...Ich ging zur Spüle um den Schwamm zu holen , der fehlte aber...Ich fand ihn dann zerlegt im Wohnzimmer, neben den Resten meines Nähkörbchens , das in Fetzen ebenfalls auf dem Teppich lag... Es stand eigentlich auf dem Kachelofen, aber so ein Kachelofen mit Ofenbank ist für einen AT in der Sturm und Drang-Zeit kein wirkliches Hindernis... zum Glück lagen die Nadeln auf dem Teppich verstreut....Ich also Putzeimer , Staubsauger und Kehrschaufel raus und sauber gemacht , damit wir los konnten . Ich wollte heute morgen noch mit allen dreien Fährten
Nach 1,5 std waren wir wieder zuhause, die Hunde hatten gut gefährtet und waren ausgetobt ,dachte ich... Also ich den Einkaufskorb geschnappt und los...
Als ich wiederkam , so nach 45 min wurde ich freudig begrüßt und ich freute mich auch... bis ich ins Wohnzimmer kam... Bazinga hatte wohl heute ihren übereifrigen Tag und war während meiner Abwesenheit in den oberen Stock gepilgert- was bei uns streng verboten ist und durch eine Absperrung verhindert wird..eigentlich..., im Zimmer meines 2 Ältesten wurde sie fündig und fraß eine Packung Gummibären und ne halber Tüte Chips, was ihr wohl mitsamt den Bananen, den Schalen ein wenig Schwamm und Futter von der Fährte nicht so ganz bekam... Ihr muß es gegangen sein wie dem Wolf von den sieben Geißlein :"Was rumpelt und pumpelt da in meinem Bauch herum...." Sie schleppte sich also mit vorletzter Kraft auf´s Sofa, wobei sie noch meinen Schuh mitnahm und ließ sich den Mageninhalt nochmals durch den Kopf gehen....
Ich dachte mich tritt ein Pferd... Ein See gespickt mit Bananenschalen ,Schwammstücken , Goldbären und Weidenstückchen und mittendrin mein Schuh auf dem Sofa....DANKE!
Ich also Putzeimer raus.....
Während dessen las Bazinga , da sie nicht stören wollte, in der Küche die Morgenzeitung und klaute sich ne Brezel... man hatte ja nu nen leeren Magen...
Ich wurde etwas säuerlich .
Das nahm sie sich wohl zu Herzen , oder war sie nur müde???Jedenfalls schlief sie bis zum Fressen ...
Das Fressen wurde runtergeschlungen und kurz darauf wieder auf meinem Sofa verewigt....Also wieder Putzeimer ......Bazinga ging derweil in die Küche ..sie konnte mir ja nicht helfen... und versuchte sich nützlich zu machen in dem sie mein Essen aß.. das wurde aber glücklicher Weise von meine Kindern verhindert..Als sie merkte sie hat da keinen Erfolg, knapperte sie mal so kurz ein Loch in die Jackentasche meines Sohnes, da ja da ein Leckerli drin war...
Mir reichte es und sie bekam Freigang im Garten.... Sie nützte die Zeit effektiv um sich komplett einzusauen ....
Eigentlich hatte sie ihr Soll damit erfüllt und ich erwähne nur noch , vollständigKeitshalber , dass sie beim Abendspaziergang die neue Leine durchbiß..
Gut das sie nicht täglich sind , diese Tage...
LG Regine
Den Reichtum eines Menschen kann man an den Dingen messen,
die er entbehren kann, ohne seine gute Laune zu verlieren.

Henry David Thoreau (1817 - 1862), US-amerikanischer Philosoph, Naturalist, Schriftsteller und Mystiker
Benutzeravatar
Regine
Administrator
 
Beiträge: 2907
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 20:33

Re: von wegen fauler Hund....

Beitragvon Uschi » Mi 23. Okt 2013, 22:41

happy_02 happy_02 happy_02 Oh, Regine happy_02 happy_02 happy_02


LG
Uschi
Niemand ist mehr Sklave, als der sich für frei hält, ohne es zu sein.

Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Uschi
Benutzer
 
Beiträge: 6937
Registriert: Mo 28. Dez 2009, 00:07

Re: von wegen fauler Hund....

Beitragvon GabyP » Mi 23. Okt 2013, 22:43

Hallo, Regine,

... junge Airedales ... GsD ist nicht jeder Tag so!

Erhol Dich gut über Nacht - morgen stehen neue Taten auf Bazingas Plan!

Mitfühlende Grüße

Gaby
GabyP
Benutzer
 
Beiträge: 1194
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 21:11
Wohnort: im Unterallgäu

Re: von wegen fauler Hund....

Beitragvon Empisandrea » Mi 23. Okt 2013, 22:59

...und Du kannst sie noch nicht mal zurückgeben happy_02 happy_02 happy_02
Freundschaft heißt, was Dich und mich in Freud und Leid verbindet,
und immer enger wird dies Band, je mehr die Zeit entschwindet.
Benutzeravatar
Empisandrea
Benutzer
 
Beiträge: 959
Registriert: Do 5. Jul 2012, 15:00
Wohnort: Norderstedt

Re: von wegen fauler Hund....

Beitragvon Regine » Mi 23. Okt 2013, 23:04

Danke Andrea für deinen Trost!!
Ich hab heute echt kurz mal überlegt...ob ich sie für 20 € verkauf oder sie im Garten wohnt... aber ..diese Augen .. dieser Charm und eigentlich .....mit Abstand ist es doch ganz lustig.... :dog_tongue2
Aber ich nehm sie nu mehr mit... :dog_biggrin
Den Reichtum eines Menschen kann man an den Dingen messen,
die er entbehren kann, ohne seine gute Laune zu verlieren.

Henry David Thoreau (1817 - 1862), US-amerikanischer Philosoph, Naturalist, Schriftsteller und Mystiker
Benutzeravatar
Regine
Administrator
 
Beiträge: 2907
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 20:33

Re: von wegen fauler Hund....

Beitragvon Uschi » Mi 23. Okt 2013, 23:15

Regine hat geschrieben:Aber ich nehm sie nu mehr mit...

................. happy_02 Das will sie doch nur. happy_02



LG
Uschi
Niemand ist mehr Sklave, als der sich für frei hält, ohne es zu sein.

Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Uschi
Benutzer
 
Beiträge: 6937
Registriert: Mo 28. Dez 2009, 00:07

Re: von wegen fauler Hund....

Beitragvon Regine » Mi 23. Okt 2013, 23:21

happy_02
Uschi hat geschrieben: Das will sie doch nur. happy_02
... ich nu auch
LG Regine
Den Reichtum eines Menschen kann man an den Dingen messen,
die er entbehren kann, ohne seine gute Laune zu verlieren.

Henry David Thoreau (1817 - 1862), US-amerikanischer Philosoph, Naturalist, Schriftsteller und Mystiker
Benutzeravatar
Regine
Administrator
 
Beiträge: 2907
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 20:33

Re: von wegen fauler Hund....

Beitragvon Nellie » Mi 23. Okt 2013, 23:47

:mrgreen: Hochbegabt dein Dr.Dr. Sheldon Cooper happy_02
LG Christa :D
Benutzeravatar
Nellie
Benutzer
 
Beiträge: 267
Registriert: Mi 27. Jan 2010, 00:32
Wohnort: Kiel

Re: von wegen fauler Hund....

Beitragvon Fricco » Do 24. Okt 2013, 00:45

... entschuldige ....


aber ich musste herzhaft lachen bei Deiner Schilderung - so kreativ war mein Beelzebub in seinen kreativsten Tagen nicht. :herz

L.G. Helga + Fricco
Benutzeravatar
Fricco
Benutzer
 
Beiträge: 335
Registriert: Di 25. Okt 2011, 17:42
Wohnort: Landkreis Teltow Fläming

Re: von wegen fauler Hund....

Beitragvon Bine » Do 24. Okt 2013, 07:25

Guten Morgen,

die Schwester ist nicht nur fleissig, sondern auch sehr entscheidungsfreudig und reinlich. Während ich heute morgen mein Obergeschoss putze und gedanklich noch darüber nachdenke ob ich die Treppe heute oder besser morgen mache, trägt Vari erst mal den Schrubber runter und holt dann den Putzeimer.... um am Treppenabsatz festzustellen, daß der Granit eine dringende intensive Reinigung bedarf, deshalb ist de Süße gleich tatkräftig ans Werk gegangen und hat mir mein offenes Treppenhaus bis in den Keller ordentlich mit 10 L Wasser eingeweicht, damit meine spätere Reinigung sauberer wird :dog_mad
So jetzt ist alles porentief rein und wir können zum Morgenspaziergang aufbrechen.
LG Bine
Bine
 

Nächste

Zurück zu Airedale - Welpen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron