Schlaf

Geburt, Aufzucht, Einzug, Sozialisation

Schlaf

Beitragvon Falk » Di 31. Mai 2016, 16:22

Hallo, unser Welpe ist jetzt eingezogen und hat sich ganz gut eingelebt. Sie ist jetzt eine Woche bei uns. Sie ist ganz schön lebhaft und knabbert an allen herum,aber seid dem wir etwas Kopfarbeit machen wird sie immer ruhiger. Was ich noch nie so intensiv gehört habe bei einem Welpen ,so ein brummeln beim schlafen wenn sie sich dreht oder streckt. Ist das normal?

Gruß Falk und Zasu
Falk
Benutzer
 
Beiträge: 13
Registriert: So 28. Feb 2016, 20:31
Wohnort: Pirna

Re: Schlaf

Beitragvon Empisandrea » Di 31. Mai 2016, 18:57

Jaaaa, völlig normal. Manche schnarchen auch sehr vernehmlich. Und wenn sie träumen bewegen sich die Pfoten und es wird leise gebellt, gefiept oder gejault. Super niedlich.
Freundschaft heißt, was Dich und mich in Freud und Leid verbindet,
und immer enger wird dies Band, je mehr die Zeit entschwindet.
Benutzeravatar
Empisandrea
Benutzer
 
Beiträge: 979
Registriert: Do 5. Jul 2012, 15:00
Wohnort: Norderstedt

Re: Schlaf

Beitragvon Ulan » Do 2. Jun 2016, 15:38

Besonders, wenn sie im Schlaf fangen spielen :dog_biggrin
Edgar mit Boerne
Ein Leben ohne Hund ist ruhiger,sauberer,
und viel langweiliger
Benutzeravatar
Ulan
Benutzer
 
Beiträge: 1251
Registriert: Fr 12. Nov 2010, 14:52
Wohnort: Geldern

Re: Schlaf

Beitragvon Kathrin41 » Mo 24. Okt 2016, 14:39

Unsere Polly macht auch öfters ganz süße Geräusche im Schlaf. Manchmal quietscht sie, jammert oder knurrt. :dog_biggrin
Kathrin41
Kürzlich registrierter Benutzer
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 24. Okt 2016, 13:02

Re: Schlaf

Beitragvon grey » Di 25. Okt 2016, 09:50

Und das kann bis ins hohe Alter so gehen. Je nach Ausprägung von Beinarbeit :dogrun und Schnaufen rätseln wir, ob Nando einen Hasen oder ein Wildschwein jagt. happy_02
Benutzeravatar
grey
Benutzer
 
Beiträge: 73
Registriert: So 9. Mär 2014, 10:58


Zurück zu Airedale - Welpen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste