Lieben Gruß Regiene ;-)

hilfreiche Tips und Tricks

Lieben Gruß Regiene ;-)

Beitragvon Alanos » Sa 5. Apr 2014, 21:23

Hallo Regiene,

Heute habe ich deinen Baron Blacky von der Frechen Motte Trimmen dürfen.
Per Zufall habe ich sein Frauchen in der Schweiz kennen gelernt.
Ein toller Kerl. Wollte sich nicht unbedingt trimmen lassen, deswegen leider nicht sooooooo perfekt geworden aber zumindest besser als vorher . :dog_biggrin

Lieben Gruß auch von Irina an dich.

LG Melanie Zora und Aruna
Dateianhänge
IMG_20140405_211705.jpg
IMG_20140405_211705.jpg (112.19 KiB) 3927-mal betrachtet
IMG_20140405_211759.jpg
IMG_20140405_211759.jpg (101.54 KiB) 3927-mal betrachtet
IMG_20140405_211820.jpg
IMG_20140405_211820.jpg (122.87 KiB) 3927-mal betrachtet
IMG_175773789151680.jpeg
IMG_175773789151680.jpeg (84.19 KiB) 3927-mal betrachtet
Lebe jeden Tag, als wenn es der letzte wäre...........
Benutzeravatar
Alanos
Benutzer
 
Beiträge: 422
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 23:22
Wohnort: BaWü

Re: Lieben Gruß Regiene ;-)

Beitragvon Anja1402 » Sa 5. Apr 2014, 23:04

0ha, das war aber dringend notwendig :dog_biggrin
Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen!
Maxim Gorki
Anja1402
Benutzer
 
Beiträge: 1705
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 13:07

Re: Lieben Gruß Regiene ;-)

Beitragvon Alanos » Di 8. Apr 2014, 21:11

Oh ja Anja das war es....

Er ist ein toller Kerl. .. leider das trimmen mal überhaupt nicht gewohnt :-(

Hoffe hat das es das nächste mal schön etwas besser geht.

LG Melanie Zora und Aruna
Lebe jeden Tag, als wenn es der letzte wäre...........
Benutzeravatar
Alanos
Benutzer
 
Beiträge: 422
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 23:22
Wohnort: BaWü

Re: Lieben Gruß Regiene ;-)

Beitragvon grey » Do 10. Apr 2014, 21:08

Tolle Arbeit, Melanie !
Frage: wie lange hat das gedauert?
( will bloß mal abgleichen, wie langsam ich wirklich bin)
lg
Ingrid
Benutzeravatar
grey
Benutzer
 
Beiträge: 73
Registriert: So 9. Mär 2014, 10:58

Re: Lieben Gruß Regiene ;-)

Beitragvon Jörg » Do 10. Apr 2014, 21:43

Hallo Ingrid!
Es kommt immer darauf an,wie du den Hund trimmen willst,soll heißen,Meli hatte zuwenig Zeit da der Hund es nicht kannte auf dem Tisch zu sein.
Wenn ich Falk anfange, brauche ich für den "Hausgebrauch" ca. alle 6-8 Wochen mal eben Ca. 4Std. Ausstellungstrimmming nach einem bestimmten Plan ,zum Feintunning dann auch nochmal 2-3 Std.
Allerdings gibt es hier im Forum soviel verschiedene Freaks ,da sind meine Zeiten entweder zu kurz oder :dog_biggrin zulang.
Es muss jeder für sich entscheiden, wie er seinen At haben möchte, dann spielt die Zeit eigentl. keine Rolle :brav
Du kannst auch noch in Kopftrimming nachlesen.

Gruss Jörg
Wer mit einem Airedale nicht klarkommt, der holt sich einen Mali...
Benutzeravatar
Jörg
Benutzer
 
Beiträge: 179
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 11:04
Wohnort: 78234 Engen

Re: Lieben Gruß Regiene ;-)

Beitragvon Alanos » Fr 11. Apr 2014, 17:37

Hallo Ingrid,

Da hat Jörg absolut recht. Normalerweise wenn es mein Hund gewesen wäre, hätte ich bestimmt länger als 3 Stunden gebraucht.

Dieser Hund stand das erste mal auf dem Tisch. Wir waren zu zweit teilweise zu dritt an dem Hund dran. :-( :-)
ich habe ihn erstmal nur normal getrimmt also so das er nicht schwitzen muss.
In ca 6 Wochen treffen wir uns wieder dann hoffe ich geht alles schon viel besser.
Ich denke auch dann werde ich wieder so um die 3 Stunden brauchen.

Die zeit ist nicht so wichtig, das Ergebnis zählt.
Bei mir dieses mal leider nicht so gut geworden aber besser als zuvor :-)

LG Melanie Zora und Aruna
Lebe jeden Tag, als wenn es der letzte wäre...........
Benutzeravatar
Alanos
Benutzer
 
Beiträge: 422
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 23:22
Wohnort: BaWü

Re: Lieben Gruß Regiene ;-)

Beitragvon grey » Mo 14. Apr 2014, 18:00

Danke, Jörg und Melanie,

klar, habt Ihr recht.
Ich furminatore den Nando regelmäßig, er wurde die Jahre vorher nur noch geschoren.
In Erinnerung an meinen letzten AT, der sich bis ins hohe Alter super trimmen ließ mit super schwarzer Decke,
gebe ich mir die größte Mühe. aber einmal runtertrimmen geht nur in Häppchen von je 1/2 Std.
aus gesundheitlichen Gründen( meinerseits.)
Ach, ich finde mich einfach damit ab, mein eigenes Tempo zu fahren.

Danke für die vielen Trimm-Vorbilder im Forum, die helfen wirklich.

LG
Ingrid
Benutzeravatar
grey
Benutzer
 
Beiträge: 73
Registriert: So 9. Mär 2014, 10:58


Zurück zu Pflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste