Trimm...alles - also was brauche ich eigentlich

hilfreiche Tips und Tricks

Re: Trimm...alles - also was brauche ich eigentlich

Beitragvon Gmot_Kina » Mo 25. Mai 2015, 14:37

Hallo,

klar, gute Werkzeug ist Gold wert, aber es ist nicht einfach ohne zu probieren den "richtigen" Trimmmesser zu finden. Die meisten kann man nur online kaufen also kann man es nicht mal in der Hand halten vor dem bestellen. Echt schade.
Benutzeravatar
Gmot_Kina
Benutzer
 
Beiträge: 93
Registriert: Di 21. Okt 2014, 20:20

Re: Trimm...alles - also was brauche ich eigentlich

Beitragvon Eddis » Di 26. Mai 2015, 21:14

Hallo Kina, ich hab solche von Mikki, grob und fein. http://www.ehaso.de/webshop/mikki
Bei Amazon kosten sie weniger.

Und vorher den http://www.ehaso.de/webshop/12-zhnig.
Lieber Gruß Simona mit Sir Eddi
Benutzeravatar
Eddis
Benutzer
 
Beiträge: 1439
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 15:43

Re: Trimm...alles - also was brauche ich eigentlich

Beitragvon Anja1402 » Di 26. Mai 2015, 21:43

Ja, das ist schon blöd, dass man die guten Messer eigentlich nur online bekommt , ohne sie ausprobieren zu können. Verkaufsmessen, die am Rand von großen Ausstellungen Stattfinden, sind da ganz gut (manchmal sogar etwas günstiger als online). Oder man schaut bei anderen ,, Trimmern", was die so benutzen, nimmt da verschiedene Messer in die Hand, probiert sie evtl am eigenen Hund aus. Ich habe damals Mellis Messer ausprobieren dürfen und habe festgestellt, dass mir die Messer von Greyhound am besten in der Hand liegen. Viele schwören auf Mars-Messer, mit denen kam ich gar nicht klar :dog_nowink Ist halt jeder Mensch anders :dog_biggrin
Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen!
Maxim Gorki
Anja1402
Benutzer
 
Beiträge: 1666
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 13:07

Re: Trimm...alles - also was brauche ich eigentlich

Beitragvon Andrea » Do 28. Mai 2015, 23:00

Also ich habe einen kleinen Trimmraum.In diesen steht der Trimmtisch....für meinen AT habe ich einen Küchentisch,der die Füße gekürzt bekam damit man eine gute Arbeitshöhe hat.An den beiden Wänden sind Spiegel damit ich alles sehe :dog_biggrin
Für kleine Hunde nehme ich einen Trimmtisch (mit Rädern wie schon gesagt...Ausstellung).Einen Galgen nutze ich ,weil es die Arbeit erleichtert....der Hund ist auch gesichert...

Trimmutensilien habe ich viele...unterschiedliche Messer....Bürsten,Kämme usw....ich habe mir im Heimtiercenter Buss ein Messerset gekauft...einfach super in der Handhabung und auch bei der Arbeit am Hund.
Ich arbeite mit einer Pico Bello und dann mit den Messern.Für die Ohren und die Pfoten nutze ich meine kleine Accumaschine....

Also es ist immer ein Mix aus Maschine,Messer und Scheren....um den Hund fertig zu machen.
Benutzeravatar
Andrea
Benutzer
 
Beiträge: 190
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 20:39
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Re: Trimm...alles - also was brauche ich eigentlich

Beitragvon Bavaria » Di 7. Jul 2015, 15:41

Hallo,
ich bin bekennender Handtrimmer :) und nutze die Maschine ausschließlich für Ohren innen und um die Fußballen auszurasieren. Je nach Fellstruktur vertragen einige AT´s die Maschine, andere nicht, muss man selber ausprobieren, für den Hausgebrauch reicht es allemal. Ich nutze verschiedene Trimmmesser meist McKnyfe und für mich angefertigte Messer( ähnlich den Lonsdale).Ein Messer ( mein erstes :) ) nutze ich immer noch viel und gern das grobe Classic, welches es leider so nicht mehr im Handel gibt, nur Nachbauten von Ehaso & Franklin. Man muss einfach selber ausprobieren, welche Messer / Steine einem liegen.

LG Bine
Benutzeravatar
Bavaria
Benutzer
 
Beiträge: 318
Registriert: Mo 22. Jun 2015, 20:58
Wohnort: Ergoldsbach

Vorherige

Zurück zu Pflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: LutzH und 3 Gäste

cron