Harz im Fell

hilfreiche Tips und Tricks
Antworten
Anja1402
Benutzer
Beiträge: 1770
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 12:07

Harz im Fell

Beitrag von Anja1402 » Mo 12. Sep 2016, 05:51

Hallo zusammen,

hat irgendwer einen Geheimtipp, wie ich Harz aus Struppis Fell entferne, ohne es ihm auszureißen? Im Garten meiner Eltern steht eine Mädchenkiefer, die dieses Jahr extrem dolle Harz absondert. Struppi rennt immer unter den tiefhängenden Ästen durch und hat dann das Zeug im Fell hängen. Ich habe es schon mit handelsüblichem Hundeshampoo versucht, das nützt leider gar nix. Wenn ich versuche, es auszukämmen, reiße ich nur die Haare raus. Rausschneiden will ich es auch nicht unbedingt, habe ihn am Wochenende erst getrimmt, das gäbe unschöne kahle Stellen :dog_huh Gibt es irgendein Zaubermittel, mit dem ich das Harz entfernen kann???

Vielen Dank im Voraus :dog_blush

Liebe Grüße
Anja
Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen!
Maxim Gorki

Benutzeravatar
sabem
Benutzer
Beiträge: 219
Registriert: Fr 8. Aug 2014, 14:15
Wohnort: Aachen

Re: Harz im Fell

Beitrag von sabem » Mo 12. Sep 2016, 07:12

Hallo Anja, versuch's mal mit Nagellackentferner. Das hat bei unserem verharzten Briard mal sehr gut geklappt. Wenn nicht, nimm hochprozentigen reinen Alkohol. Hinterher mit viel Wasser abwaschen.
Viel Glück!
Sabine mit Emma *3.2.2012
...und Luna im Herzen

Benutzeravatar
Ulan
Benutzer
Beiträge: 1255
Registriert: Fr 12. Nov 2010, 13:52
Wohnort: Geldern

Re: Harz im Fell

Beitrag von Ulan » Mo 12. Sep 2016, 07:53

Butter könnte auch helfen

Edgar
Ein Leben ohne Hund ist ruhiger,sauberer,
und viel langweiliger

Benutzeravatar
wirbelwind
Benutzer
Beiträge: 102
Registriert: Mo 18. Nov 2013, 18:30

Re: Harz im Fell

Beitrag von wirbelwind » Mo 12. Sep 2016, 09:49

Hallo Anja,

ich habe in solchen Fällen gute Erfahrungen mit Speiseöl gemacht, wenn ich Harz oder andere hartnäckige Klebstoffe an den Händen hatte und kein anderer Entferner geholfen hat.

LG Kornelia

Benutzeravatar
Kirsten
Benutzer
Beiträge: 1914
Registriert: Di 29. Dez 2009, 13:20
Wohnort: Hamburg

Re: Harz im Fell

Beitrag von Kirsten » Mo 12. Sep 2016, 20:18

Hallo Anja!
Edgar hat ja schon Butter erwähnt. Mit Butter kann man Harzflecken aus Stoff entfernen und dann den Butterfleck raus waschen.
Ein Versuch ist es doch wert.
Tschüß Kirsten und Rati

kaos
Benutzer
Beiträge: 5
Registriert: Do 20. Nov 2014, 23:31

Re: Harz im Fell

Beitrag von kaos » Fr 17. Feb 2017, 19:35

Servus !

Ich würde auch gerne einen kleinen Tipp abgeben :d
Die Mittel die hier genannt wurden sind super aber ich zum Beispiel habe auch mal Nagellack entferner versucht und leider ging das alles nicht so wie ich mir gedacht habe.
Mir ist dann nichts mehr eingefallen und ich habe mich dann mal online auf die Suche gemacht.
Bin auf Mega viele Mittel gestoßen wo ich mir auch gedacht hatte, häää wie soll das Wirken :d Das Schwarzkümmelöl zum Beispiel hat aber direkt super gewirkt - kannst dich ja auch einfach bei https://www.kraeuterland.de/schwarzkuemmeloel.html schlau machen, da habe ich richtig gute Ratschläge und Infos gefunden.

Natürlich kann man auch zum Hunde Friseur gehen aber da kosten die Dienste wirklich viel..kann man sich im Endeffekt dann auch ersparen.

Antworten

Zurück zu „Pflege“