Hundekeksrezepte

Tips und Anregungen zum Hundefutter

Re: Hundekeksrezepte

Beitragvon Regine » So 9. Dez 2012, 23:37

Mensch Martina,
hört sich lecker an voralllem das mit Parmesan!
LG Regine
Den Reichtum eines Menschen kann man an den Dingen messen,
die er entbehren kann, ohne seine gute Laune zu verlieren.

Henry David Thoreau (1817 - 1862), US-amerikanischer Philosoph, Naturalist, Schriftsteller und Mystiker
Benutzeravatar
Regine
Administrator
 
Beiträge: 2907
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 20:33

Re: Hundekeksrezepte

Beitragvon Martina » Mo 10. Dez 2012, 11:28

@regine, vorsicht wenn du die machst, sind ruck zuck fertig und schmecken nicht nur dem wuffi.. ich muss immer aufpassen das ich die net selber ess wenn wir raus gehen!
Liebe Grüße,
Martina & Zoe

"Je mehr ich von den Menschen sehe, um so lieber habe ich meinen Hund..." der Alte Fritz
Benutzeravatar
Martina
Benutzer
 
Beiträge: 166
Registriert: Di 13. Nov 2012, 14:07

Re: Hundekeksrezepte

Beitragvon Empisandrea » So 21. Apr 2013, 14:34

Da ich jeden Sonntag Brötchen backe, mache ich immer noch ein Blech Hundekekse hinterher, da der Backofen ja sowieso heiß ist.
Eine schöne Sammlung Hundekeksrezepte habe ich hier http://www.fressnapfaw.de/uploads/fn-kochbuch.pdf gefunden.
LG Andrea
Freundschaft heißt, was Dich und mich in Freud und Leid verbindet,
und immer enger wird dies Band, je mehr die Zeit entschwindet.
Benutzeravatar
Empisandrea
Benutzer
 
Beiträge: 959
Registriert: Do 5. Jul 2012, 15:00
Wohnort: Norderstedt

Re: Hundekeksrezepte

Beitragvon airedalier » Mi 4. Jun 2014, 14:09

Suuuuuper, genau nach so einer großen Sammlung hatte ich schon länger gesucht!!
Hatte mir nämlich vor Kurzem erst eine neue Küchenmaschine bestellt, auf http://www.wmf.de, die dann vor zwei Wochen ankam. Die Löwenzahn-Fisch-Kekse sowie Jockels Kartoffelplätzchen haben dem kleinen Rocco (Airdale) echt wunderbar gemundet, die kann ich nur weiterempfehlen!! :)

Liebe Grüße
Rita
airedalier
Benutzer
 
Beiträge: 9
Registriert: Do 8. Mai 2014, 10:48

Re: Hundekeksrezepte

Beitragvon jacky_thewildone » Di 5. Aug 2014, 11:25

Sind denn Zutaten wie Backpulver und ähnliches überhaupt gut für den Hund? Das kann ihc mir gar nicht vorstellen. :dog_ill
Benutzeravatar
jacky_thewildone
Benutzer
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo 4. Aug 2014, 12:03

Re: Hundekeksrezepte

Beitragvon Empisandrea » Di 5. Aug 2014, 14:15

Na Du fütterst ja nicht Backpulver pur. 1Teelöffel auf eine Teigmenge über 500g und dann ausgebacken schadet nicht
Freundschaft heißt, was Dich und mich in Freud und Leid verbindet,
und immer enger wird dies Band, je mehr die Zeit entschwindet.
Benutzeravatar
Empisandrea
Benutzer
 
Beiträge: 959
Registriert: Do 5. Jul 2012, 15:00
Wohnort: Norderstedt

Vorherige

Zurück zu Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast