Der Stress mit der Futtersuche

Tips und Anregungen zum Hundefutter

Re: Der Stress mit der Futtersuche

Beitragvon Jutebeutel » Di 15. Aug 2017, 00:24

Acana Graslands scheint ein unbekanntes Hundefutter zu sein. Von den Inhaltsstoffen hört es sich ziemlich gut an. Ist aber auch echt nicht ganz billig... :dog_unsure
Jutebeutel
Kürzlich registrierter Benutzer
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 15. Aug 2017, 00:16

Re: Der Stress mit der Futtersuche

Beitragvon Lena » Di 15. Aug 2017, 00:57

Jutebeutel hat geschrieben:Acana Graslands scheint ein unbekanntes Hundefutter zu sein. Von den Inhaltsstoffen hört es sich ziemlich gut an. Ist aber auch echt nicht ganz billig... :dog_unsure



Dankeschön, jetzt wissen wir langsam für welche Futtersorten du Werbung machen möchtest.
Kannst dich wieder verabschieden. :dog_tongue2
Benutzeravatar
Lena
Benutzer
 
Beiträge: 991
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 13:43
Wohnort: NRW

Re: Der Stress mit der Futtersuche

Beitragvon MaJa_le » Do 24. Aug 2017, 23:43

Über das Futter muss ich mir zum Glück keine Sorgen machen. Haben direkt um die Ecke einen Metzger der sich auf Tierfutter spezialisiert hat und auch sonst viel Ahnung hat. Da kann ich mir sicher sein, dass ich gute Futter kaufen kann.
MaJa_le
Benutzer
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 24. Aug 2017, 23:36

Vorherige

Zurück zu Ernährung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste