Erde

Ansätze und Hilfestellungen

Erde

Beitragvon Regine » Mi 22. Aug 2012, 22:51

Hallo ihr,
mir ist in den letzten 2 Wochen aufgefallen , dass meine Janka vermehrt Erde frißt...Machen eure das auch?
Liegt es vielleicht an der Hitze und sie versucht ihren Mineralstoffhaushalt auszugleichen?(Janka mag Hitze nicht!)
Interessierte Grüße
Regine
Den Reichtum eines Menschen kann man an den Dingen messen,
die er entbehren kann, ohne seine gute Laune zu verlieren.

Henry David Thoreau (1817 - 1862), US-amerikanischer Philosoph, Naturalist, Schriftsteller und Mystiker
Benutzeravatar
Regine
Administrator
 
Beiträge: 2907
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 20:33

Re: Erde

Beitragvon Bine » Do 23. Aug 2012, 08:35

Guten Morgen Regine,

die Ursachen für`s "Erde fressen" sind bis dato nicht geklärt, einige Meinungen sagen: es wäre bis zu einem gewissen Gerade normales Verhalten, andere sagen, es liege ein Mangel an Vitaminen und/ oder Mineralstoffen vor, eine Dritte Meinung bringt Parasiten ( Würmer) ins Spiel und die 4. sagen, es wäre Symtom einer Störung im Magen-/Darmbereich.
Ich kann Dir also nicht sagen, wieso.
Topi frass, als sie letztes Jahr hier einzog auch sehr gerne Erde, Schlamm, Matsch :dog_ph34r , ich habe es mit Heilerde aus der Apotheke und Baumrindenmischung "behandelt", es verschwand dann völlig, ob selbstständig oder durch die Behandlung? Keine Ahnung, aber ein Versuch wäre es wert., weil ohne Nebenwirkungen.
LG Bine
Bine
 

Re: Erde

Beitragvon Bettina » Do 23. Aug 2012, 09:14

Hallo Ihr,

jetzt mal eine doofe Frage zwischendrin: könnte es auch eine seelische Komponente geben? Janka ist zum ersten Mal in ihrem Rudel mit Welpen konfrontiert - ist nicht die Mutter, keine Amme....

Gibt es so etwas?

Interessierte Grüße
Bettina
Manche Freunde laufen auf vier Beinen, damit sie ihr riesiges Herz tragen können

unser neues Glück heisst Carlotta

_____________________________________________________________________________________

Für immer in unseren Herzen: Conrad und Amanda
Benutzeravatar
Bettina
Administrator
 
Beiträge: 3670
Registriert: Mi 16. Dez 2009, 12:15
Wohnort: Lübeck

Re: Erde

Beitragvon Bine » Do 23. Aug 2012, 09:20

Bettina hat geschrieben:Hallo Ihr,

jetzt mal eine doofe Frage zwischendrin: könnte es auch eine seelische Komponente geben? Janka ist zum ersten Mal in ihrem Rudel mit Welpen konfrontiert - ist nicht die Mutter, keine Amme....

Gibt es so etwas?

Interessierte Grüße
Bettina

Psychosomatische Beschwerden? -( vor einigen Jahren hätte ich gelacht) heute weiss ich, dass es das gibt.
Unsere "Psycho" regierte mit Hautproblemen, wenn wir mal wegen Ausnahmesituationen nicht ausreichend laufen waren und sie dadurch "Stress" hatte, 7 Tage später gabs Hautprobleme ohne med. Ursache, es hat einige Jahre und einige € gedauert, bis wir dahinter gekommen sind.
Also durchaus möglich.
LG Bine
Bine
 

Re: Erde

Beitragvon Regine » Do 23. Aug 2012, 11:28

hi Bine,
ich hatte es mit der Hitze in Verbindung gebracht, weil sie da an fing mit Erde fressen- übrigens nicht jede, sie muß schon von etwas tiefer kommen.
Wurmbefall schließ ich aus, da sie frisch entwurmt ist.
LG Regine
Den Reichtum eines Menschen kann man an den Dingen messen,
die er entbehren kann, ohne seine gute Laune zu verlieren.

Henry David Thoreau (1817 - 1862), US-amerikanischer Philosoph, Naturalist, Schriftsteller und Mystiker
Benutzeravatar
Regine
Administrator
 
Beiträge: 2907
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 20:33


Zurück zu B.A.R.F. - Rohfütterung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste