Rückmeldung vom KFT zum HD/ED Röntgen

alles zum Thema Gesundheit / Alternative Medizin

Moderator: Regine

Rückmeldung vom KFT zum HD/ED Röntgen

Beitragvon chromosome » So 25. Jun 2017, 21:35

Guten Abend Ihr Lieben,

am 30.5. habe ich meine Maus nach KFT Vorgaben beim TA auf HD und ED röntgen lassen, die Bilder wurden elektronisch an den KFT übertragen (Postlaufzeiten sind also außen vor). wie lange dauert es denn nun erfahrungsgemäß, bis ich das Ergebnis der offiziellen KFT Beurteilung bekomme? Bis heute, 25.6. , liegt mir leider nichts vor ...

Beste Grüße
Manu
Benutzeravatar
chromosome
Benutzer
 
Beiträge: 31
Registriert: So 31. Jan 2016, 15:25

Re: Rückmeldung vom KFT zum HD/ED Röntgen

Beitragvon Kirsten » So 25. Jun 2017, 23:04

Hallo Manu!
Bei Ratis Untersuchungen dauerte es gut 2 Wochen, bis ich das Ergebnis per Post bekam.
Aber jetzt haben wir Sommer und vielleicht macht der Gutachter Dr. Koch oder Leute vom KfT jetzt Urlaub.
Soviel ich weiß wird auch erst nach Zahlung der Gebühren das Ergebnis per Post verschickt, es wird ja on der Ahnentafel vom KfT eingetragen.
Also habe noch etwas Geduld, odrr frage mal beim KfT telefonisch nach...
Tschüß Kirsten
Benutzeravatar
Kirsten
Benutzer
 
Beiträge: 1893
Registriert: Di 29. Dez 2009, 14:20
Wohnort: Hamburg

Re: Rückmeldung vom KFT zum HD/ED Röntgen

Beitragvon Bavaria » Mo 26. Jun 2017, 05:51

Hallo Manu,

ich habe Cille am 22.04.2017 röntgen lassen, die Auswertung kam am 26.05.2017 also gute 4 Wochen später.
LG Bine
Benutzeravatar
Bavaria
Benutzer
 
Beiträge: 271
Registriert: Mo 22. Jun 2015, 20:58

Re: Rückmeldung vom KFT zum HD/ED Röntgen

Beitragvon Benno » Mo 26. Jun 2017, 14:09

Hallo Manu,

wir waren am 17.02.2017 beim Röntgen, am 07.03.17 bekam ich die Rechnung vom KfT und am 11.03.17 war dann die Ahnentafel schon hier zurück.
Ich drücke Euch die Daumen für ein gutes Ergebnis. :thumbup:

Viele Grüße von Anke mit Benno, Jaron und Katze Blue
The next time you think you're perfect, try walking on water.
Benno
Benutzer
 
Beiträge: 109
Registriert: Di 23. Feb 2010, 00:14
Wohnort: Berliner Umland

Re: Rückmeldung vom KFT zum HD/ED Röntgen

Beitragvon ChristaS » Fr 30. Jun 2017, 10:58

Hallo Manu,

mach dir keine Gedanken, das wird schon. Um diese Jahreszeit haben viele Menschen Urlaub. Ich schätze, in Kelsterbach arbeiten nur die Hälfte aller Angestellten. Da dauert es dann eventuell. Ich habe - auch bei einem "Sommerröntgen" - schon mal gute 8 Wochen auf das Ergebnis gewartet. (Jetzt habe ich das Glück, direkt bei Dr. Koch röntgen zu können und bekomme das Ergebnis sofort.) Also, abwarten, Tee trinken.

Liebe Grüße,
Christa
... mit Butzi und Olympia im Herzen.
Benutzeravatar
ChristaS
Benutzer
 
Beiträge: 913
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 19:26
Wohnort: Lüneburg

Re: Rückmeldung vom KFT zum HD/ED Röntgen

Beitragvon chromosome » Di 4. Jul 2017, 17:02

Heute kam die Rechnung, endlich . . und sie hatte eine wunderschöne Rechnungsnummer:

xxx xxx xxx HDF-A1, ED 0

Teilt der KFT tatsächlich auf diese kreative Weise das Ergebnis mit? Kann ich mich schon freuen? :dog_rolleyes happy_01

lg Manu
Benutzeravatar
chromosome
Benutzer
 
Beiträge: 31
Registriert: So 31. Jan 2016, 15:25

Re: Rückmeldung vom KFT zum HD/ED Röntgen

Beitragvon Bavaria » Mi 5. Jul 2017, 07:12

Das wäre ja toll !!! happy_01 happy_01 happy_01 happy_01
Ich drück Dir fest die Daumen!

LG Bine
Benutzeravatar
Bavaria
Benutzer
 
Beiträge: 271
Registriert: Mo 22. Jun 2015, 20:58


Zurück zu Gesunderhaltung & Vorbeugung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron