Zeckensaison eröffnet!...

alles zum Thema Gesundheit / Alternative Medizin

Re: Zeckensaison eröffnet!...

Beitragvon lutz » Mo 31. Aug 2015, 15:48

Hallo AT-Freunde,

Bei den Muselmanen im Islam steht der Schwarzkümmel allein schon deswegen hoch im Kurs weil Mohammed gesagt hat:

"Schwarzkümmel heilt alles,-außer den Tod".

Ist wohl was dran und wenn auch nur Zecken dadurch von Hunden abgeschreckt werden, was wohl nicht unbedingt im Sinne des Erfinders dieser Weisheit war.

Viele Grüße von lutz mit Greta
Die Beziehung zwischen einem Mann und seinem Hund ist heilig,
was die Natur vereint hat, soll keine Frau trennen.
Benutzeravatar
lutz
Benutzer
 
Beiträge: 1723
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 21:14
Wohnort: Bremen

Re: Zeckensaison eröffnet!...

Beitragvon Anja1402 » Do 4. Feb 2016, 13:00

Habe eben von Struppis Bein eine Mutantenzecke (Durchmesser ca. 3 mm) abgeklaubt :dog_ph34r und beschlossen, dass es ab sofort das ganze Jahr über Schwarzkümmeöl gibt. Die Viecher werden immer dreister :dog_mad
Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen!
Maxim Gorki
Anja1402
Benutzer
 
Beiträge: 1757
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 13:07

Re: Zeckensaison eröffnet!...

Beitragvon Lena » Do 4. Feb 2016, 13:27

Hallo Anja
was ist denn eine Mutantenzecke, hab ich ja noch nie gehört? :dog_laugh
Oder meinst du eine Nymphe? Das sind die besonders kleinen Zecken, ziemlich hell und schwer
zu entfernen. Aber die sitzen meistens an den Schleimhäuten, ganz besonders eklige Viecher.

LG Lena
Benutzeravatar
Lena
Benutzer
 
Beiträge: 1091
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 13:43
Wohnort: NRW

Re: Zeckensaison eröffnet!...

Beitragvon Anja1402 » Do 4. Feb 2016, 13:58

Hallo Lena, nee, keine kleine, im Gegenteil - eine ganz besonders abartig große Zecke :silent: :dog_laugh wie gesagt, Durchmesser (im Leerzustand!!!) bestimmt fast 3 mm - ich kenne mich mit den verschiedenen Zeckenarten nicht so aus, diese Riesenteile habe ich letztes Jahr zum ersten Mal gesehen. Die "normalen", die hier sonst rumkrabbeln, sind wesentlich kleiner. Will gar nicht wissen, wo die herkam, auf unserer Runde heut früh waren es deutlich unter 10 Grad...
Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen!
Maxim Gorki
Anja1402
Benutzer
 
Beiträge: 1757
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 13:07

Re: Zeckensaison eröffnet!...

Beitragvon Hundemutti » Do 4. Feb 2016, 19:52

Oh nein, Anja!


:nein

Am Wochenende soll das Wetter schön werden und die Temperaturen werden ansteigen! ....Oh man, die Viecher können einem alles vermiesen... :dog_mad
Liebe Grüße
R & R ...Romana & Rudel

Um Feinde zu bekommen ist es nicht nötig den Krieg zu erklären, es reicht, wenn man einfach sagt, was man denkt! Martin Luther King
Benutzeravatar
Hundemutti
Benutzer
 
Beiträge: 1088
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 10:44

Re: Zeckensaison eröffnet!...

Beitragvon Lena » Do 4. Feb 2016, 20:01

IIIh Anja, pfui Teufel, was sind das denn für Biester, :dog_tongue welche Farbe hat das Tier?
Sowas hab ich bei uns noch nie gesehen.
Käthe hatte die letzte Zecke im Juli oder August vorigen Jahres. Seitdem war nichts mehr.
Aber sie ist eh nicht so ein Zeckenmagnet.

LG Lena
Benutzeravatar
Lena
Benutzer
 
Beiträge: 1091
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 13:43
Wohnort: NRW

Re: Zeckensaison eröffnet!...

Beitragvon Eddis » Sa 6. Feb 2016, 22:03

Oh, Mist, ich denke die Zecken vertragen keine plötzlichen Temperaturschwankungen? Wir hatten in diesem komischen Winter mehrere davon. Von +15 auf -12 über Nacht und andersrum. Jedes mal dachte ich: "Gut gegen Zecken" und nun das :dog_rolleyes
Lieber Gruß Simona mit Sir Eddi
Benutzeravatar
Eddis
Benutzer
 
Beiträge: 1457
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 15:43

Re: Zeckensaison eröffnet!...

Beitragvon Anja1402 » Sa 6. Feb 2016, 22:36

Vorhin ist wieder so ein Biest auf Struppi rumgekrabbelt, wieder am Bein :dog_blink diesmal hab ich sie aber noch fotografiert, bevor sie eliminiert wurde :dog_ph34r zum Glück saugen sich die Zecken bei Struppi selten fest, ich habe letzten Sommer höchstens zehn insgesamt mit der Zange entfernen müssen, die anderen hatten alle noch nicht angedockt :dog_biggrin

2016-02-06 21.29.30.jpg
2016-02-06 21.29.30.jpg (331.57 KiB) 4286-mal betrachtet
Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen!
Maxim Gorki
Anja1402
Benutzer
 
Beiträge: 1757
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 13:07

Re: Zeckensaison eröffnet!...

Beitragvon Lena » Sa 6. Feb 2016, 23:31

Hallo Anja,

ich glaub das ist gar keine Zecke. Google mal Hirschlausfliege (ich kann ja nix verlinken).
Das ist was ganz besonders fieses und absolut nicht ungefährlich. Die Biester fliegen ihr
Opfer an und schmeissen dann die Flügel ab und beissen sich fest.

LG Lena
Benutzeravatar
Lena
Benutzer
 
Beiträge: 1091
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 13:43
Wohnort: NRW

Re: Zeckensaison eröffnet!...

Beitragvon Anja1402 » Sa 6. Feb 2016, 23:41

Hallo Lena,

hab ich Grade mal gegoogelt, die War es nicht. Es ist eine Auwaldzecke, der Name passt, wir sind ständig im auwald unterwegs. Auwaldzecken sind größer als normale Zecken und noch relativ "neu", hier ein Artikel von 2007 :
http://www.geo.de/GEO/natur/tierwelt/ag ... 53976.html

ich finde es nur gruselig, dass man selbst im Winter keine ruhe mehr hat :dog_ohmy
Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen!
Maxim Gorki
Anja1402
Benutzer
 
Beiträge: 1757
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 13:07

VorherigeNächste

Zurück zu Gesunderhaltung & Vorbeugung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast