Hautläsionen und Juckreiz

Erfahrungsaustausch und Hilfe bei Krankheiten - erfolgreiche Therapien

Hautläsionen und Juckreiz

Beitragvon doglis13 » Mi 10. Jun 2015, 10:59

Hallo,
zu meinem grossen Entsetzen habe ich in den letzten drei Wochen zunehmende oder besser wechselnde Krusten bei meinem 5 Monate alten Airedale Rüden festgestellt. Zuerst hatte ich seine Spielpartner im Verdacht oder mich selbst durch nicht ganz fachgerechte Trimmversuche weil er sie fast nur entlang der Wirbelsäule hatte aber mittlerweile hatte er auch schon eine Stelle in der Achsel (wo man es gut sehen konnte) und jetzt aktuell in der rechten Leiste. Dort hab ich auch zum ersten Mal den Eindruck, dass es ihn juckt, was sich evtl mit einem Zeckenstich, den er in den Region hatte erklären lässt. Die Stelle in der Achsel waren richtige kleine Eiterpickelchen. Da war ich auch beim Tierarzt, der hat auf Milben untersucht, war aber nichts. Er hat eine Unverträglichkeit von dem biologischen Anitzeckenmittel vermutet und ein hom. Medikament gegeben aber ich bin einfach total verunsichert und in Sorgen einen Allergiker erwischt zu haben. :dog_sad
Hat irgendwer schon mit solcher Problematik zu tun gehabt und hat einen Tip was das sein könnte?
Ach ja zu fressen bekommt er BARF und Lukullus Nassfutter.
Lieben Gruss Marlis
doglis13
Benutzer
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 6. Mai 2015, 15:09

Re: Hautläsionen und Juckreiz

Beitragvon Dhani » Mi 10. Jun 2015, 11:10

Hier kann man doch nur spekulieren. Ich würde zum Tierarzt gehen und ein Hautgeschabsel untersuchen lassen. Ist dort nichts zu finden, mal ein Blutbild machen lassen, ob etwas fehlt, da Du barfst.

LGr. Conny
Benutzeravatar
Dhani
Benutzer
 
Beiträge: 316
Registriert: Do 26. Jun 2014, 21:02
Wohnort: Flachland

Re: Hautläsionen und Juckreiz

Beitragvon doglis13 » Mi 10. Jun 2015, 11:13

Er bekommt etwa halb - halb Büchse und Fleisch. Ist da ein Mangel echt wahrscheinlich?
doglis13
Benutzer
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 6. Mai 2015, 15:09

Re: Hautläsionen und Juckreiz

Beitragvon Dhani » Mi 10. Jun 2015, 11:35

Ich barfe unseren Kleinen jetzt auch. Der Tierarzt ist auch dafür, sagte aber auch, gerade im Wachstum sollte man die Blutwerte im Alter von 4 Monaten zur Sicherheit einmal überprüfen lassen. Zur Zeit noch Fertigbarf und demnächst von einer Klinik die sich drauf spezialisiert hat, ein erstellter Plan.

Ob Fertigfutter oder Barf, im Wachstum kann es immer mal zu Unter-/oder Überversorgungen kommen. Kann auch harmlos sein, da hilft Dir aber nur ein Hautgeschabsel weiter, was untersucht wird und nicht nur der oberflächliche Blick vom Tierarzt.
Benutzeravatar
Dhani
Benutzer
 
Beiträge: 316
Registriert: Do 26. Jun 2014, 21:02
Wohnort: Flachland

Re: Hautläsionen und Juckreiz

Beitragvon Uschi » Mi 10. Jun 2015, 12:32

Hallo Marlis,

doglis13 hat geschrieben:Ist da ein Mangel echt wahrscheinlich?

wie fütterst Du denn, wenn er keine Dose bekommt, sondern roh?


LG
Uschi
Niemand ist mehr Sklave, als der sich für frei hält, ohne es zu sein.

Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Uschi
Benutzer
 
Beiträge: 6936
Registriert: Mo 28. Dez 2009, 00:07

Re: Hautläsionen und Juckreiz

Beitragvon Anja1402 » Mi 10. Jun 2015, 12:37

Hallo Marlis,

ich würde es auch genau vom Tierarzt untersuchen lassen, so wie Dhani vorgeschlagen hat. Airedales bekommen manchmal auch Hotspots, die nässen. Meiner hatte mal einen, weil er bei Gassigehen durch einen Brombeerbusch gelaufen ist, sich dabei eine winzig kleine Hautverletzung zugezogen hatte und daran rumgeleckt hat, bis es sich entzündet hat. Kannst du evtl. mal ein Bild von den entsprechenden Stellen posten?

LG Anja
Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen!
Maxim Gorki
Anja1402
Benutzer
 
Beiträge: 1633
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 13:07

Re: Hautläsionen und Juckreiz

Beitragvon Lena » Mi 10. Jun 2015, 13:06

Hallo Lis,

könntest du nicht mal ein Foto von den Hautläsionen einstellen?
Vielleicht sind es Hotspots vom Trimmen. Ansonsten würd ich auch ein Hautgeschabsel machen lassen.

LG Lena
Benutzeravatar
Lena
Benutzer
 
Beiträge: 960
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 13:43
Wohnort: NRW


Zurück zu Krankheiten & Verletzungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron