welches Geschirr zur Unterstützung der Vorderhand?

Erfahrungsaustausch und Hilfe bei Krankheiten - erfolgreiche Therapien

welches Geschirr zur Unterstützung der Vorderhand?

Beitragvon grey » Mo 30. Mai 2016, 09:57

Liebe Foris,

Nando ist 13 Jahre alt, bis jetzt noch recht fit. :dog_biggrin
Seit seiner Jugend hat er nach einem Rasenmäher-Unfall an der re. Vorderpfote nur noch 2 Zehen, die Pfote ist inzwischen recht arthrotisch. Er hat das bis jetzt gut kompensieren können.
Gestern der Horror- er hinkte auf dem stärker belasteten li. Vorderbein zusätzlich! Nando wußte eigentlich nicht, wie er vorwärts kommt.
Zum Gassigehen - 5 Stufen in den Garten- hab ich ein Duschtuch zurechtgeschnitten, um Brust und Rippen gelegt und unterstützt, das ging mehrmals recht gut.
Heute früh nach Medikamentengabe war`s dann besser.
Meine Frage: da das vermutlich öfter vorkommen wird, suche ich ein Geschirr, an dem ich ihn besser als mit Frotteetuch in der Vorderhand unterstützen kann. wer weiss Rat?

liebe Grüße
Ingrid
Benutzeravatar
grey
Benutzer
 
Beiträge: 73
Registriert: So 9. Mär 2014, 10:58

Re: welches Geschirr zur Unterstützung der Vorderhand?

Beitragvon Anja1402 » Mo 30. Mai 2016, 10:09

Hallo Ingrid,

oh je, der arme Nando :dog_huh

es gibt von K9 ein extra Gehhilfe-Geschirr für solche Fälle: https://www.petphysio-shop.de/Gehhilfe- ... VORNE.html

(gibt es auch in anderen Online-Shops, evtl. günstiger) wäre das was für euch?

Gute Besserung an Nando :brav

LG Anja
Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen!
Maxim Gorki
Anja1402
Benutzer
 
Beiträge: 1688
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 13:07

Re: welches Geschirr zur Unterstützung der Vorderhand?

Beitragvon grey » Di 31. Mai 2016, 10:08

Danke, Anja,

Deine guten Wünsche (und ein Schmerzmittel) haben schon gewirkt,
der Kerl wird schon wieder frech- :dog_tongue2 Gottseidank.

Der Hinweis auf die Tierorthopädie ist Gold wert. Hatte ich irgendwie nicht auf dem Schirm.
Ich schwanke noch, ob ich nicht ein Teil nehme, wo man die Pfoten nicht durchführen muß, und bei der Gelegenheit wird wohl auch eine Rampe fürs Auto angeschafft.

liebe Grüße
Ingrid
Benutzeravatar
grey
Benutzer
 
Beiträge: 73
Registriert: So 9. Mär 2014, 10:58


Zurück zu Krankheiten & Verletzungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron