Tipps und Tricks

alle Fragen zur Hundeerziehung, Körpersprache, Kommunikation
Antworten
wunschmarilyne
Benutzer
Beiträge: 10
Registriert: Di 10. Jan 2017, 14:17

Tipps und Tricks

Beitrag von wunschmarilyne » Fr 24. Mär 2017, 09:16

Hallo zusammen, ich suche dringend benötigte Tipps und Tricks.
Habe mich bereit erklärt den Hund meiner Schwester für 2 Wochen aufzunehmen. Dabei handelt es sich um einen Mischling.
Sollte ich da irgendwas anderes beachten als sonst? Ich bin ja auch nicht das Frauchen, deswegen weiß ich nicht was geht und was nicht.
Der Hund selber ist erst knapp 2 Jahre alt.
Würde mich über hilfreiche Tipps echt freuen, ich will mir nicht vorwerfen lassen, das ich den Hund schlecht behandelt habe.

Gruß

Benutzeravatar
Lena
Benutzer
Beiträge: 1105
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 12:43
Wohnort: NRW

Re: Tipps und Tricks

Beitrag von Lena » Fr 24. Mär 2017, 12:57

Was möchtest du denn konkret wissen? Du hast doch selbst auch einen Hund, also weißt du doch was man bei der Hundehaltung beachten muß.

Benutzeravatar
Kirsten
Benutzer
Beiträge: 1914
Registriert: Di 29. Dez 2009, 13:20
Wohnort: Hamburg

Re: Tipps und Tricks

Beitrag von Kirsten » Fr 24. Mär 2017, 13:14

Hallo!
Ich würde die Schwester nach den Gewohnheiten des Hundes befragen.
Ich habe meine Pflegehunde immer an der Leine spazieren geführt und nicht von der Leine gelassen - das rate ich dir auch.
Tschüß Kirsten + Rati

considineclemen

Re: Tipps und Tricks

Beitrag von considineclemen » Mo 27. Mär 2017, 13:15

Hey wunschmarilyne,

meiner Meinung nach würde ich dir in erster Linie auch empfehlen deine schwester nach den Gewohnheiten fragen.
Ansonsten kannst du hier alles zur Hundeerziehung rauslesen. Großartige Tricks oder Tipps gibt es nicht wirklich denke ich..
Du solltest halt darauf achten das er nichts Isst das er nicht darf! Zum Beispiel Schokolade oder Trauben.. aber das solltest du ja bereit wissen.
Schau dir den Ratgeber einfach mal an, mir hat er anfangs sehr geholfen! Hoffe er wird auch dich unterstützen können :)

LG

wunschmarilyne
Benutzer
Beiträge: 10
Registriert: Di 10. Jan 2017, 14:17

Re: Tipps und Tricks

Beitrag von wunschmarilyne » Mi 29. Mär 2017, 09:57

Das man mit dem Hund gassi geht und das man ihn füttert weiß ja so gut wie jeder.. Konkret wollte ich einfach einige Infos über Hunde, weil es mich für meinen Hund ja auch interessiert :)
Zum Beispiel, was sie alles nicht essen dürfen, was ist eine angemessene Zeit um gassi zu gehen, usw.
In erster Linien also erstmal mehr Wissen aneignen :) Habe hier im Forum schon einiges gelesen, hatte mir allerdings gedacht das man die Infos hier im Thread zusammenführen kann, weil sie von Thread zu Thread verteilt waren.
Trozdem danke ich euch allen für eure hilfe :) Besonders der Ratgeber hat mir gefallen!

Benutzeravatar
chromosome
Benutzer
Beiträge: 40
Registriert: So 31. Jan 2016, 14:25

Re: Tipps und Tricks

Beitrag von chromosome » Mi 29. Mär 2017, 19:23

... bin ich der Einzige der sich grad fragt ...

Benutzeravatar
Lena
Benutzer
Beiträge: 1105
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 12:43
Wohnort: NRW

Re: Tipps und Tricks

Beitrag von Lena » Mi 29. Mär 2017, 22:01

chromosome hat geschrieben:... bin ich der Einzige der sich grad fragt ...
Nö! :dog_laugh

Benutzeravatar
Bavaria
Benutzer
Beiträge: 349
Registriert: Mo 22. Jun 2015, 19:58
Wohnort: Ergoldsbach
Kontaktdaten:

Re: Tipps und Tricks

Beitrag von Bavaria » Do 30. Mär 2017, 04:10

chromosome hat geschrieben:... bin ich der Einzige der sich grad fragt ...
Nein, hier ist noch Eine......

Benutzeravatar
sabem
Benutzer
Beiträge: 221
Registriert: Fr 8. Aug 2014, 14:15
Wohnort: Aachen

Re: Tipps und Tricks

Beitrag von sabem » Do 30. Mär 2017, 07:21

Ich auch, ich auch :dog_biggrin
Sabine mit Emma *3.2.2012
...und Luna im Herzen

Benutzeravatar
Empisandrea
Benutzer
Beiträge: 980
Registriert: Do 5. Jul 2012, 14:00
Wohnort: Norderstedt

Re: Tipps und Tricks

Beitrag von Empisandrea » Do 30. Mär 2017, 12:52

Willkommen im Club :dog_biggrin
Freundschaft heißt, was Dich und mich in Freud und Leid verbindet,
und immer enger wird dies Band, je mehr die Zeit entschwindet.

Antworten

Zurück zu „Erziehung & Verhalten“