Salzburg 2014

Beiträge zum Ausstellungswesen

Re: Salzburg 2014

Beitragvon Regine » So 6. Apr 2014, 21:27

Hi ihr,
vielen Dank für eure Antworten und ich möchte gerne , dass ihr hier weiter über eure Erfolge seien sie riesig, groß oder auch mal etwas kleiner berichtet. Ich freu mich da jedesmal drüber, sei es dass ich den Hund kenne oder ihn so erst kennenlerne...
Aber....ich würde meinen Zwinger bei den "Erfolgen" gerne etwas raushalten , einfach weil ich mich um "Neutralität" bemühen möchte und mir eben nicht nachsagen lassen will, dass ich diese Platform hier nütze um Werbung zu machen. Damit ziele ich nun nicht gegen irgendjemanden , sondern ich will das im Vorfeld schon vermeiden.Ich hoffe ihr könnt das ein wenig nachvollziehen ...Für Kritik an meiner Zucht oder meinem Zwinger bin ich hingegen immer offen auch öffentlich.
LG Regine
PS:Klar freu ich mich riesig und bin ich auf Vari und Bine sehr stolz ,ich hätte das so nicht hingekriegt!
Den Reichtum eines Menschen kann man an den Dingen messen,
die er entbehren kann, ohne seine gute Laune zu verlieren.

Henry David Thoreau (1817 - 1862), US-amerikanischer Philosoph, Naturalist, Schriftsteller und Mystiker
Benutzeravatar
Regine
Administrator
 
Beiträge: 2907
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 20:33

Re: Salzburg 2014

Beitragvon lutz » So 6. Apr 2014, 21:32

Hallo AT-Freunde,

auf jeden Fall ist diese Löschung mal wieder ein gutes Beispiel von kleinkarierter Reglementierung durch die Administration die man in diesem Fall ja schon fast als Autoaggression bezeichnen könnte.
Aber man darf ja auch nicht aus der hier so geliebten Übung von Löschungen und Bevormundungen kommen selbst wenn man sich dabei selbst so ein klein bisschen in die Pfanne hauen muss.
Einen Heiligenschein für Neutralität gibt es deswegen aber trotzdem nicht für den Spagat als Züchter und Administrator.

Versucht mal nicht überall irgendwelche Haare in der Suppe zu finden und freut Euch über Eure Airedales, wir sind nämlich alle schon erwachsen.

Viele Grüße von lutz mit Greta
Die Beziehung zwischen einem Mann und seinem Hund ist heilig,
was die Natur vereint hat, soll keine Frau trennen.
Benutzeravatar
lutz
Benutzer
 
Beiträge: 1705
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 21:14
Wohnort: Bremen

Re: Salzburg 2014

Beitragvon Kirsten » So 6. Apr 2014, 22:12

Hallo!
Zu dem Erfolg eines Airedales auf einer Ausstellung tragen meist mehrere Leute ihren Anteil: der Züchter, der den Hund gezüchtet hat, der, der den Hund gut getrimmt und für die Ausstellung geschult hat und derjenige, der den Hund auf der Ausstellung vorführt...
Also ich gratuliere allen, die an Varis Erfolg in Salzburg ihren Anteil haben!
Tschüß Kirsten + Senior Meiko + Rati
Benutzeravatar
Kirsten
Benutzer
 
Beiträge: 1913
Registriert: Di 29. Dez 2009, 14:20
Wohnort: Hamburg

Re: Salzburg 2014

Beitragvon Susan » So 6. Apr 2014, 23:28

Oh man, was ist hier denn los? Regine, stell Dich nicht so an, freu Dich lieber, dass Dir ein fremder Mensch bestätigt, dass Du einen schönen Hund gezüchtet hast, den Bine so schick getrimmt hat! :dog_biggrin :dog_biggrin :dog_biggrin Mehr isses doch nicht. Mal ganz davon abgesehen, was es mir persönlich wert ist. :pudel Aber ehrlich, das kannst hier ruhig stehen lassen ohne ein blödes Gefühl zu haben. :dog_wink
LG Susan
Was man im Herzen trägt, kann man durch den Tod nicht verlieren. Meine geliebten Hunde!
Benutzeravatar
Susan
Benutzer
 
Beiträge: 287
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 22:08

Re: Salzburg 2014

Beitragvon ChristaS » Mo 7. Apr 2014, 09:12

Herzlichen Glückwunsch zu Varis tollem Erfolg!

@all: Was geht denn hier ab??? Positives Feedback ist Werbung, Bilder von zugeteddyten Airedales nicht? Vielleicht sollte keiner mehr seinen Airedale vorstellen, damit bloß nicht nachvollziehbar ist, woher er stammt? Am Besten noch dem jeweiligen Hund einen Nickname geben...?
Und dann wundern sich Manche, dass kaum noch sinnvolle und hilfreiche Beiträge eingestellt werden?! Wer schreibt denn dann noch, dass er/sie Probleme mit irgendwas (Pflege, Gesundheit, Erziehung etc.) hat? Ich jedenfalls nicht. Auch wenn es sicher Dinge gibt, die für andere User von Interesse wären.
Ich würde mir sehr wünschen, dass in diesem Forum wieder Informationen in sachlichem oder auch humorigem Ton ausgetauscht werden! Stattdessen manifestiert sich der Eindruck, dass gerade bewusst der Ast abgesägt wird, auf dem das Forum sitzt.

Kopfschüttelnde Grüße,
Christa die gespannt ist, ob oder wie lange dieser Beitrag unzensiert stehen bleibt
... mit Butzi und Olympia im Herzen.
Benutzeravatar
ChristaS
Benutzer
 
Beiträge: 939
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 19:26
Wohnort: Lüneburg

Re: Salzburg 2014

Beitragvon Bettina » Mo 7. Apr 2014, 13:14

Hallo zusammen,

bevor das hier immer weiter ausufert: ich hätte mir sehr gewünscht, hier wäre nicht diese Löschungsaktion durchgeführt worden, die, emotional "angeschlagen", vonstatten gegangen ist und ich hätte mir weiter sehr gewünscht, daß Kirsten ein neues Thema dazu hätte eröffnen können. Beides war nicht möglich - okay! Ich hatte aber bereits dazu gesagt, daß hier auch nur Menschen (für Euch) agieren.......

Dass nun aber das verbleibende Thema dafür benutzt wird, die Handlungsweise des Forenteams derart zu kritisieren, ohne sich selbst mal zu hinterfragen, was AUCH die Gründe hierfür sein KÖNNTEN, das empfinde ich als verurteilend und aufs äusserste verletzend.

Viele, wenn nicht die meisten, tummeln sich bei FB in sog. Airedale-Gruppen - das ist auch für jeden okay so. Nur sollten dortige Gespräche auch dort bleiben, erst recht, wenn hiesige User nur hier aktiv sind und die weiterrreichenden Umstände überhaupt nicht nachvollziehen können. Es macht nämlich überhaupt keinen Sinn, sich über etwas zu echauffieren, ohne die näheren Hintergründe auch zu kennen.

Also, denkt einfach mal nach, bevor Ihr hier sofort immer die Keule rausholt, um richtig zuzudreschen. Dieses Forum ist nicht die Müllhalde für allen Scheiß, der Euch so in den Sinn kommt und FB dagegen der Tummelplatz für Heiapopeia und :thumbup:

Es gibt einfach Dinge und Abläufe, die können äusserst verletzend sein und da braucht NIEMAND noch einen Hieb obendrauf, weder eine einzelne Person, noch ein Team! Das ewige Geschrei Einzelner nach mehr Gerechtigkeit in Forenabläufen für sie selbst ist bei den Verantwortlichen eines Forums natürlich NICHT anwendbar!

Mehr gibt es dazu von meiner Seite nicht zu sagen!

Liebe Grüße

Bettina
Manche Freunde laufen auf vier Beinen, damit sie ihr riesiges Herz tragen können

unser neues Glück heisst Carlotta

_____________________________________________________________________________________

Für immer in unseren Herzen: Conrad und Amanda
Benutzeravatar
Bettina
Administrator
 
Beiträge: 3710
Registriert: Mi 16. Dez 2009, 12:15
Wohnort: Lübeck

Re: Salzburg 2014

Beitragvon Regine » Mo 7. Apr 2014, 22:09

Abgetrennt und nach Allgemeines verschoben unter Diskussion Forum
LG Regine
Den Reichtum eines Menschen kann man an den Dingen messen,
die er entbehren kann, ohne seine gute Laune zu verlieren.

Henry David Thoreau (1817 - 1862), US-amerikanischer Philosoph, Naturalist, Schriftsteller und Mystiker
Benutzeravatar
Regine
Administrator
 
Beiträge: 2907
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 20:33

Vorherige

Zurück zu Ausstellung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast