Watson in Not

aktuelle Meldungen - endlich zuhause angekommen....

Moderator: Bettina

Watson in Not

Beitragvon mobbelzotze » So 23. Jul 2017, 08:47

Hallo liebe Airedalefreunde,

und wieder ist ein Airedale in Not. Dieses Mal trifft es den 11-jährigen Watson.
Hoffentlich findet er schnell ein neues Zuhause bei lieben Menschen.

Seht selbst hier: http://airedale-kft.de

traurig
Anett mit Gismo
Benutzeravatar
mobbelzotze
Benutzer
 
Beiträge: 113
Registriert: Mi 12. Mai 2010, 20:56

Re: Watson in Not

Beitragvon sabem » So 23. Jul 2017, 09:11

Watson steht immer noch auch auf der Vermittlungsliste vom Tierheim Hildesheim, leider nicht mehr unter "zur Probe vermittelt"...
Sabine mit Emma *3.2.2012
...und Luna im Herzen
Benutzeravatar
sabem
Benutzer
 
Beiträge: 162
Registriert: Fr 8. Aug 2014, 14:15
Wohnort: Aachen

Re: Watson in Not

Beitragvon volki » Mi 2. Aug 2017, 06:22

Hallo,
ich finden das echt zum heulen, wenn ein Airedale in diesem Alter in ein Tierheim muß....

Auf der Tierheimseite steht "andere Hunde nach Sympathie".
Neben dem Alter, ist das vielleicht für viele ein "Makel" mit dem sie nicht leben wollen.
Auch wenn das für einen unkastrierten Airedalerüden wohl nicht unnormal ist.

Gruß
Volker
volki
Benutzer
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 1. Aug 2017, 08:21

Re: Watson in Not

Beitragvon Lena » Mi 9. Aug 2017, 19:47

Der arme, alte Hundeopi sitzt noch immer im Tierheim Hildesheim. Auf dem Tierheimfoto sieht er so abgemagert aus.
Das muß ein Schock für ein älteres Tier sein, im Tierheim zu landen.
Hoffentlich findet sich bald ein Gnadenplätzchen für ihn. :brav

LG Lena
Benutzeravatar
Lena
Benutzer
 
Beiträge: 907
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 12:43
Wohnort: NRW

Re: Watson in Not

Beitragvon volki » Fr 11. Aug 2017, 08:56

Hallo,
es gibt Neuigkeiten.
Watson ist wieder zur Probe vermittelt.
Hoffentlich klappt es diesmal.
LG
Volker
volki
Benutzer
 
Beiträge: 10
Registriert: Di 1. Aug 2017, 08:21

Re: Watson in Not

Beitragvon Lena » Fr 11. Aug 2017, 11:39

volki hat geschrieben:Hallo,
es gibt Neuigkeiten.
Watson ist wieder zur Probe vermittelt.
Hoffentlich klappt es diesmal.
LG
Volker


Ach das wär ja zu schön! :herat

LG Lena
Benutzeravatar
Lena
Benutzer
 
Beiträge: 907
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 12:43
Wohnort: NRW

Re: Watson in Not

Beitragvon katinka » Mo 14. Aug 2017, 21:42

Hallo!
Der liebe Watson ist nicht mehr in Not!!
Er liegt nebenan bei uns im Wohnzimmer und schnarcht selig und lautstark vor sich hin.
Wir ( mein Mann, Tabby- Schnauzer-Labbi-Mix- und ich) sind überglücklich, dass wir ihn zu uns nach Bremen holen konnten.
Allerdings ist er nicht abgemagert, sondern bringt stolze 35 kg auf die Waage; das Foto täuscht. Es geht ihm relativ gut.
Er muss gerade Giardien los werden und hat noch recht starke Bauchschmerzen, aber es wird schon besser. Er mag unsere
Tabby total gern und ist außerordentlich galant zu ihr.....
Bislang ist er zu absolut jedem Menschen lieb - was ja kein Wunder ist- , und erstaunlicher Weise auch zu den meisten Hunden lieb und
entspannt. Er hat einen super süßen Dickkopf und ist doch gutmütig bis zum Abwinken.
Wir haben Watson zu uns geholt, weil wir nach dem Verlust unseres geliebten Ronnie (Hovawart Mix) vor 8 Monaten keinen jungen Hund verkraften
würden, weil wir einem alten Opi eine Chance geben wollten, und weil er so unendlich lieb ausschaut wie meine liebe Iska (von Welfenstolz,
1968-1980), eine Airdale-Hündin, mit der ich groß geworden bin.
Er hat nicht mal 2 Tage gebraucht, um vollends bei uns anzukommen; er ist so voller Vertrauen.
Also: Watson im Glück!!!
katinka
Kürzlich registrierter Benutzer
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 14. Aug 2017, 21:23

Re: Watson in Not

Beitragvon Lena » Mo 14. Aug 2017, 23:18

Das freut mich aber total, für alle Beteiligten. :herz Und endlich gibt es auch mal ein Rückmeldung, von einem Airedale, der in Not war.
Berichte doch gerne öfter, wie Watson sich so macht bei euch. Er hat es sicherlich verdient noch eine schöne Zeit bei lieben Menschen und einem Hundekumpel zu haben.

LG Lena
Benutzeravatar
Lena
Benutzer
 
Beiträge: 907
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 12:43
Wohnort: NRW

Re: Watson in Not

Beitragvon sabem » Di 15. Aug 2017, 08:00

Das ist eine ganz tolle Nachricht. Es ist so schön, dass der freundliche Opi bei Euch ein friedliches Plätzchen gefunden hat!
Sabine mit Emma *3.2.2012
...und Luna im Herzen
Benutzeravatar
sabem
Benutzer
 
Beiträge: 162
Registriert: Fr 8. Aug 2014, 14:15
Wohnort: Aachen

Re: Watson in Not

Beitragvon Kirsten » Di 15. Aug 2017, 12:26

Hallo!
Ich freue mich sehr für Watson, daß er ein neues Zuhause gefunden hat und wünsche ihm und seiner neuen Familie noch viele glückliche Jahre zusammen.
Katinka ich und sicher nicht nur ich würden uns über weitere Infos über Watson freuen ;)
Tschüß Kirsten und Rati
Benutzeravatar
Kirsten
Benutzer
 
Beiträge: 1895
Registriert: Di 29. Dez 2009, 13:20
Wohnort: Hamburg

Nächste

Zurück zu Airedale in Not / Airedale entlaufen / Airedale im Glück

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste