Ilvi, ganz junge Dame in Not...

aktuelle Meldungen - endlich zuhause angekommen....

Ilvi, ganz junge Dame in Not...

Beitragvon Hundemutti » Di 28. Aug 2018, 23:17

Hallo zusammen,

eine ganz junge Hündin ist in Not geraten! Wehr mehr erfahren möchte, kann hier nachlesen!
Liebe Grüße
R & R ...Romana & Rudel

Um Feinde zu bekommen ist es nicht nötig den Krieg zu erklären, es reicht, wenn man einfach sagt, was man denkt! Martin Luther King
Benutzeravatar
Hundemutti
Benutzer
 
Beiträge: 1085
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 10:44

Re: Ilvi, ganz junge Dame in Not...

Beitragvon Gundis » Fr 14. Sep 2018, 15:44

Hoffentlich wir die Kleine bald adoptiert. Ich kann gar nicht hinsehen. Sie erinnert mich so an Berta und zwar nicht nur wegen den Stehohren. Der Püppi scheint der Schalk im Nacken zu sitzen.

Gundis mit Atze
Benutzeravatar
Gundis
Benutzer
 
Beiträge: 68
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 10:15

Re: Ilvi, ganz junge Dame in Not...

Beitragvon Lena » Fr 14. Sep 2018, 19:19

Ich glaube, daß das kleine Mausohrchen schon längst vermittelt ist und nur noch nicht rausgenommen wurde.
Ich find sie niedlich. :herz
Benutzeravatar
Lena
Benutzer
 
Beiträge: 1071
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 13:43
Wohnort: NRW

Re: Ilvi, ganz junge Dame in Not...

Beitragvon Lena » Mo 17. Sep 2018, 12:56

Die kleine Ilvi ist vermittelt. :dog_smile

LG Lena
Benutzeravatar
Lena
Benutzer
 
Beiträge: 1071
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 13:43
Wohnort: NRW

Re: Ilvi, ganz junge Dame in Not...

Beitragvon Empisandrea » Mo 17. Sep 2018, 20:17

Wie schön, hoffentlich für immer
Freundschaft heißt, was Dich und mich in Freud und Leid verbindet,
und immer enger wird dies Band, je mehr die Zeit entschwindet.
Benutzeravatar
Empisandrea
Benutzer
 
Beiträge: 975
Registriert: Do 5. Jul 2012, 15:00
Wohnort: Norderstedt


Zurück zu Airedale in Not / Airedale entlaufen / Airedale im Glück

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast