Welpe aus dem Tierheim ( Spanien )

aktuelle Meldungen - endlich zuhause angekommen....
Antworten
Benutzeravatar
Gmot_Kina
Benutzer
Beiträge: 93
Registriert: Di 21. Okt 2014, 19:20

Welpe aus dem Tierheim ( Spanien )

Beitrag von Gmot_Kina » Di 11. Jul 2017, 16:34

Ich wusste nicht wo-deswegen schreibe ich hier.

Meine Freundin hat ihm gesehen und fragte mich ob es so einer ist wie meins.
Was meint Ihr?

Benutzeravatar
Lena
Benutzer
Beiträge: 1100
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 12:43
Wohnort: NRW

Re: Welpe aus dem Tierheim ( Spanien )

Beitrag von Lena » Di 11. Jul 2017, 17:27

Gmot_Kina hat geschrieben:Ich wusste nicht wo-deswegen schreibe ich hier.

Meine Freundin hat ihm gesehen und fragte mich ob es so einer ist wie meins.
Was meint Ihr?
Vielleicht solltest du ein Foto einstellen, damit wir den Hund sehen können. Ansonsten läßt sich deine Frage schwer beantworten.

LG Lena

Benutzeravatar
Empisandrea
Benutzer
Beiträge: 980
Registriert: Do 5. Jul 2012, 14:00
Wohnort: Norderstedt

Re: Welpe aus dem Tierheim ( Spanien )

Beitrag von Empisandrea » Mi 12. Jul 2017, 16:24

Oder einen Link, das hilft auch
Freundschaft heißt, was Dich und mich in Freud und Leid verbindet,
und immer enger wird dies Band, je mehr die Zeit entschwindet.

Benutzeravatar
Gmot_Kina
Benutzer
Beiträge: 93
Registriert: Di 21. Okt 2014, 19:20

Re: Welpe aus dem Tierheim ( Spanien )

Beitrag von Gmot_Kina » Mi 12. Jul 2017, 20:58

http://www.viva-animal.com/tiere_von_vi ... /1755.html

Sorry... vorher klappte es nicht :dog_wacko :dog_wacko :dog_wacko

Versuche mit dem Foto
Dateianhänge
201706-ronny-01.jpg
201706-ronny-01.jpg (21.17 KiB) 2772 mal betrachtet

Benutzeravatar
Bettina
Administrator
Beiträge: 3728
Registriert: Mi 16. Dez 2009, 11:15
Wohnort: Lübeck

Re: Welpe aus dem Tierheim ( Spanien )

Beitrag von Bettina » Mi 12. Jul 2017, 21:18

Hallo,

natürlich ist das ein Airedale.

Wenn der Text stimmt, ist die Geschichte ja so furchtbar, daß ich heulen könnte.

Aber über die Chipnummer liesse sich doch der Züchter ausfindig machen und somit der bisherige Besitzer?

LG Bettina
Manche Freunde laufen auf vier Beinen, damit sie ihr riesiges Herz tragen können

unser neues Glück heisst Carlotta

_____________________________________________________________________________________

Für immer in unseren Herzen: Conrad und Amanda

Benutzeravatar
sabem
Benutzer
Beiträge: 217
Registriert: Fr 8. Aug 2014, 14:15
Wohnort: Aachen

Re: Welpe aus dem Tierheim ( Spanien )

Beitrag von sabem » Mi 12. Jul 2017, 21:38

So wie ich das verstehe, wird er doch erst im Tierheim gechipt?
Sabine mit Emma *3.2.2012
...und Luna im Herzen

Benutzeravatar
Lena
Benutzer
Beiträge: 1100
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 12:43
Wohnort: NRW

Re: Welpe aus dem Tierheim ( Spanien )

Beitrag von Lena » Mi 12. Jul 2017, 21:47

Für einen Airedale find ich den etwas klein; wenn er im März geboren wurde, müßte er jetzt ca 4 Monate alt sein.
Er ist aber nur 32 cm groß und wiegt 4 Kilo. Auf einem der Fotos ist er auch nicht viel größer als die abgebildete Katze.
Entweder ist es ein Welsh Terrier oder ein Airedalemischling. Hübsch ist er auf jeden Fall. :herz

LG Lena

@Bettina,
er sitzt in einem Tierheim in Spanien, dort ist es nicht unüblich Welpen irgendwo auszusetzen.

Benutzeravatar
Bettina
Administrator
Beiträge: 3728
Registriert: Mi 16. Dez 2009, 11:15
Wohnort: Lübeck

Re: Welpe aus dem Tierheim ( Spanien )

Beitrag von Bettina » Do 13. Jul 2017, 08:56

Guten Morgen,

ich vermute eher, daß es sehr wohl ein Airedale ist, nur halt noch jünger als 4 Monate...................

Und egal, ob Mischling oder reinrassig, das Alter des ausgesetzten Hundes macht die ganze Geschichte doch noch schlimmer!!! Ich könnt :sick:

LG Bettina
Manche Freunde laufen auf vier Beinen, damit sie ihr riesiges Herz tragen können

unser neues Glück heisst Carlotta

_____________________________________________________________________________________

Für immer in unseren Herzen: Conrad und Amanda

Antworten

Zurück zu „Airedale in Not / Airedale entlaufen / Airedale im Glück“