Watson in Not

aktuelle Meldungen - endlich zuhause angekommen....

Re: Watson in Not

Beitragvon tine » Mi 18. Okt 2017, 17:18

Hallo ihr lieben Watson- Zieheltern,
ich freu mich total, dass es mit Euerm Neuzugang nun aufwärts geht!!!!! Da hat der Kerl mit Euch aber auch ein echtes Schnäppchen gemacht. Mit der Erziehung macht Ihr das genau richtig finde ich. Unsere Maxie (12,5 Jahre ) kann NIX aber ist total lieb. Hat unsere Enkelkinder von Anfang an mitbekommen: ganz lieb und zuverlässig. Was willste mehr !?
Ich hatte sie mit 8 Monaten als airedale in not bekommen und mir ziemlich einen abgebrochen mit Erziehung und Einzelunterricht... brachte alles nix. Mich hat der Film "Hatchiko" in diesem Unterfangen sehr beruhigt.
Bin gespannt auf Fotos von euern beiden!
Ganz liebe Grüße aus Spanien nach Bremen
Tine mit Maxie :dog_ill (zur Zeit Kotzen und Diarrhoe)
Aber die 2700 km vor 2 Wochen hatte sie mit Bravour gemeistert......
tine
Benutzer
 
Beiträge: 73
Registriert: Fr 18. Jun 2010, 13:15
Wohnort: Bochum Ruhrgebiet

Vorherige

Zurück zu Airedale in Not / Airedale entlaufen / Airedale im Glück

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron