Hanka vom Löcherholz

Abschied nehmen....

Moderator: Regine

Re: Hanka vom Löcherholz

Beitragvon vanja » Do 22. Nov 2012, 15:18

Hallo Traudel und Albrecht,

fühlt euch von mir in die Arme genommen.

Ich bin ja auch noch in der Trauerphase von Una, aber ich stelle mir gerne vor, daß Hanka und Una zusammen auf der Regenbogenwiese spielen.

Es fällt einem so unendlich schwer loszulassen. Ich fühle mit euch.
Liebe Grüße Ilona und die Whippets
mit Alco, Kasi, Krabbe, Grille und Una im Herzen
________
Im Alter haben Erinnerungen denselben Stellenwert, wie in der Jugend die Träume.
Erna Behrens-Giegl
http://whippetweb.blogspot.com
vanja
Benutzer
 
Beiträge: 755
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 21:11
Wohnort: NRW, Kreis Unna

Re: Hanka vom Löcherholz

Beitragvon Waldmaus » Do 22. Nov 2012, 16:11

Hallo Albrecht und Traudel, es tut mir leid, es hätte doch noch etwas dauern können dass Hanka gehen muß
Seid gegrüßt von Waltraud mit Arco
Waldmaus
 

Re: Hanka vom Löcherholz

Beitragvon teddy » Do 22. Nov 2012, 16:55

lieber albrecht,

auch wir wünschen euch ganz viel kraft und wünschen euch bald in liebevollen gedanken an hanka leben zu können.

traurige grüße

kirsten & teddy
...mit teddy im herzen
Benutzeravatar
teddy
Benutzer
 
Beiträge: 1432
Registriert: Di 26. Jan 2010, 13:59
Wohnort: Nähe von Hamburg

Re: Hanka vom Löcherholz

Beitragvon Ira » Do 22. Nov 2012, 17:31

Lieber Albrecht,
auch ich kann den Verlust mitfühlen und möchte Euch mein Beileid aussprechen.
LG, Ira
Benutzeravatar
Ira
Benutzer
 
Beiträge: 352
Registriert: Sa 15. Sep 2012, 11:09

Re: Hanka vom Löcherholz

Beitragvon Teddy01 » Do 22. Nov 2012, 20:30

Lieber Albrecht,

Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Dich sehen kann, wann immer ich will.

es tut mir sehr sehr leid für euch!

Raquel
"Ein Tierfreund zu sein, gehört zu den größten seelischen Reichtümern des Lebens."(Richard Wagner)
Benutzeravatar
Teddy01
Benutzer
 
Beiträge: 1145
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 20:53

Re: Hanka vom Löcherholz

Beitragvon Leonie » Do 22. Nov 2012, 22:07

Hallo Traudel und Albrecht,

auch mein Mitgefühl an Euch. Ich glaube, viele wissen es hier selbst wie schwer es ist,den treuen Weggefährten gehen lassen zu müssen.

Vielleicht tut es Euch gut dieses zu wissen, daß viele Gedanken bei Euch sind und ich persönlich wünsche Euch viel Kraft und Zuversicht in der nächsten Zeit

besinnliche Grüße Leonie mit Stine
Leonie
 

Re: Hanka vom Löcherholz

Beitragvon Regine » Fr 23. Nov 2012, 00:35

Lieber Albrecht,
es tut mir sehr leid für euch.
LG Regine
Den Reichtum eines Menschen kann man an den Dingen messen,
die er entbehren kann, ohne seine gute Laune zu verlieren.

Henry David Thoreau (1817 - 1862), US-amerikanischer Philosoph, Naturalist, Schriftsteller und Mystiker
Benutzeravatar
Regine
Administrator
 
Beiträge: 2907
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 19:33

Re: Hanka vom Löcherholz

Beitragvon schnulli » Fr 23. Nov 2012, 12:52

Hallo Albrecht

es tut mir sehr leid, das auch eure Hanka gehen mußte.

Sie wird immer bei euch sein im Herzen und in Gedanken.

Traurige Grüße

Elke
Benutzeravatar
schnulli
Benutzer
 
Beiträge: 597
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 18:51

Re: Hanka vom Löcherholz

Beitragvon Albrecht » Mi 19. Dez 2012, 17:30

Hallo ihr Lieben,
wir danken euch für euer Mitgefühl, schaut mal, was wir bekommen haben.
Viele Grüße von
Traudel und Albrecht


Liebes Frauchen, liebes Herrchen,
als das Gras nass war, weil die Nacht über der Erde lag, habe ich sie plötzlich gesehen, diese wunderschöne Regenbogenbrücke und ich wusste, die ist für mich. Ich stand auf und nichts tat mir mehr weh, ich fühlte mich jung und frei. Da bin ich losgelaufen, immer schneller, meine Ohren flogen im Wind und ich schnappte übermütig nach vorbeifliegen-den Sternschnuppen. Schon hatte ich das andere Ende der Regenbogenbrücke erreicht und stand auf der größten und schönsten Wiese, die ich je gesehen habe. Viele Hunde waren dort und alle waren so lieb zu mir. Da seid ihr Beiden mir eingefallen und eine Träne kullerte aus meinen Augen. Da kam ein Airdalemädchen mit richtig schönen Kippohren auf mich zu und sagte zu mir, hallo Kleine, weine nicht, du hattest die besten Hundeeltern der Welt, freue dich mit uns, denn du wirst immer in ihrem Herzen weiterleben. Ich schaute das Airedalemädchen fragend an und sie sagte: ich weiß das, ich bin die Inka, es waren auch mal meine Hundeeltern und ich weiß, dass auch ich immer noch einen Platz in ihrem Herzen habe. Wir beide sind nun unzertrennlich und laufen, spielen und reden ganz oft über unsere gemeinsamen Hundeeltern.
Albrecht
Benutzer
 
Beiträge: 32
Registriert: Di 11. Jan 2011, 19:51

Re: Hanka vom Löcherholz

Beitragvon salamander » Mi 19. Dez 2012, 22:03

Liebe Traudel, lieber Albrecht,

ist das schön :herat :herat :herat

LG Lisa, mit Tränen in den Augen
salamander
Benutzer
 
Beiträge: 176
Registriert: Mo 24. Sep 2012, 14:22

VorherigeNächste

Zurück zu Regenbogenbrücke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast