Bonny v.d. Villa Kunterbunt

Abschied nehmen....

Bonny v.d. Villa Kunterbunt

Beitragvon CorinnaZB » Di 22. Jan 2013, 20:37

Ich schreibe zwar nie im Forum, lese aber viel bei Euch mit.
Heute trage ich sie in der Regenbogenbrücke ein. Das Schreiben fällt mit sehr schwer:

Meine Bonny ist am 4.01.2012 in meinen Armen eingeschlafen. Sie wurde 7 Jahre 9 Monate und 10 Tage alt.
Sie hatte Lymphdrüsenkrebs, zwischen den ersten ernsten Symptomen und ihrem Tod sind es keine acht Wochen gewesen.
Sie war der beste Airedale den man sich wünschen kann...

Wir waren in all diesen Jahren nur 5 Tage getrennt - als ich nach einem Unfall im Krankenhaus war. Sie fehlt so sehr.

LG Corinna
CorinnaZB
Kürzlich registrierter Benutzer
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 22. Jan 2013, 20:24

Re: Bonny v.d. Villa Kunterbunt

Beitragvon Regine » Di 22. Jan 2013, 20:48

Liebe Corinna,
mir tut es sehr leid, dass du dich von deiner Bonny verabschieden mußtest ,aber du hast ihr einen großen Freundschaftsdienst erwiesen, als sie in deinen Armen gehen durfte.
LG Regine
Den Reichtum eines Menschen kann man an den Dingen messen,
die er entbehren kann, ohne seine gute Laune zu verlieren.

Henry David Thoreau (1817 - 1862), US-amerikanischer Philosoph, Naturalist, Schriftsteller und Mystiker
Benutzeravatar
Regine
Administrator
 
Beiträge: 2907
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 20:33

Re: Bonny v.d. Villa Kunterbunt

Beitragvon Kirsten » Di 22. Jan 2013, 20:52

Hallo Corinna!
Das tut mir sehr leid, daß Du Deinen Traumhund viel zu früh über die Regenbogenbrücke hast gehen lassen müssen.
Das schmerzt jetzt sehr, aber eines bleibt Dir: die Erinnerungen an bestimmt ganz viele tolle gemeinsame Erlebnisse.
Mitfühlende Grüße
Kirsten + Senior Meiko
Benutzeravatar
Kirsten
Benutzer
 
Beiträge: 1913
Registriert: Di 29. Dez 2009, 14:20
Wohnort: Hamburg

Re: Bonny v.d. Villa Kunterbunt

Beitragvon Bine » Di 22. Jan 2013, 20:55

Liebe Corinna,

mein herzliches Beileid.
Es tut immer weh, sich von seinem Seelenhund zu verabschieden, aber sie bleiben immer bei uns im Herzen und in wundervollen Erinnerungen,
die uns ein Leben lang begleiten.
LG Bine
Bine
 

Re: Bonny v.d. Villa Kunterbunt

Beitragvon Ira » Di 22. Jan 2013, 21:09

Liebe Corinna,
ich möchte Dir auch mein Bedauern und mein Beileid zu Deinem Verlust ausdrücken und wünsche Dir viel Stärke für die nächste Zeit.
Liebe Grüße, Ira
Benutzeravatar
Ira
Benutzer
 
Beiträge: 352
Registriert: Sa 15. Sep 2012, 12:09

Re: Bonny v.d. Villa Kunterbunt

Beitragvon airenois » Di 22. Jan 2013, 21:27

Hallo Corinna,
es tut mir leid, daß Du Bonny hast so früh gehen lassen müssen.
Es dauert, aber die Trauer schwindet und die schönen Erinnerungen
werden Dir wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern, wenn du an
Bonny denkst.
Lieben Gruß Nicole & Ennox
airenois
Benutzer
 
Beiträge: 982
Registriert: Fr 4. Jun 2010, 13:48
Wohnort: in Ostwestfalen

Re: Bonny v.d. Villa Kunterbunt

Beitragvon lutz » Mi 23. Jan 2013, 11:44

Hallo Corinna,

auch mir tut es sehr leid, und ich kann es gut nachvollziehen wie Du Dich fühlst dass Du Deine Bonny schon so früh hast über die Regenbogenbrücke gehen lassen müssen.
Du wirst Deine Bonny aber ganz bestimmt immer in guter Erinnerung behalten genau so wie ich meinen Joker der diesen Weg vor 5 Wochen mit 9 1/2 Jahren gegangen ist, da bin ich mir sicher.
Mein Mitgefühl für Deine Trauer ist Dir sicher.

Traurige Grüße von lutz mit Greta (und Joker im Herzen)
Die Beziehung zwischen einem Mann und seinem Hund ist heilig,
was die Natur vereint hat, soll keine Frau trennen.
Benutzeravatar
lutz
Benutzer
 
Beiträge: 1702
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 21:14
Wohnort: Bremen

Re: Bonny v.d. Villa Kunterbunt

Beitragvon teddy » Mi 23. Jan 2013, 13:26

hallo corinna,

es ist ein trauriger anlaß wg. dem du dich hier bei uns angemeldet hast, aber wir sind gern für dich und deine liebevollen gedanken an deine süße bonny da!!!

sie durfte deine große liebe zu ihr bis zum letzten moment spüren - das war wunderschön und sehr stark von dir!!!

traurige grüße

kirsten & teddy
...mit teddy im herzen
Benutzeravatar
teddy
Benutzer
 
Beiträge: 1438
Registriert: Di 26. Jan 2010, 14:59
Wohnort: Nähe von Hamburg

Re: Bonny v.d. Villa Kunterbunt

Beitragvon drago24 » Mi 23. Jan 2013, 13:52

Hallo

Leider fehlen mir die Worte, mir fallen da leider nicht die richtigen Worte ein.
Es tut mir schrecklich leid!
Fühl Dich gedrückt.



Ela und ihre Jungs
Kein Unglück ist in Wirklichkeit so gross, wie unsere Angst

Franz Werfel
Benutzeravatar
drago24
Benutzer
 
Beiträge: 68
Registriert: Mi 23. Mär 2011, 14:29
Wohnort: Sulzbach

Re: Bonny v.d. Villa Kunterbunt

Beitragvon schnulli » Mi 23. Jan 2013, 13:58

Hallo Corinna

auch empfinde großes Mitgefühl bei deiner Trauer um deine geliebte Bonny.

Traurige Grüße
Elke
Benutzeravatar
schnulli
Benutzer
 
Beiträge: 597
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 19:51

Nächste

Zurück zu Regenbogenbrücke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast