Dame Indhira von Meusebach (Indy)

Abschied nehmen....

Dame Indhira von Meusebach (Indy)

Beitragvon Susa » Fr 31. Mai 2013, 10:35

Gestern hat Indy ihre letzte Reise angetreten und uns für immer verlassen. Wir sind tieftraurig und können es nicht fassen! Die Leere hier im Haus ist so unerträglich.

Indy, danke dass Du fast 12 Jahre lang unser Leben bunter gemacht und uns so viel Freude geschenkt hast.

Susa
...mit Indy im Herzen
Benutzeravatar
Susa
Benutzer
 
Beiträge: 384
Registriert: Di 29. Dez 2009, 21:16

Re: Dame Indhira von Meusebach (Indy)

Beitragvon Bettina » Fr 31. Mai 2013, 10:54

Liebe Susanne,

ich bin undendlich traurig, diese Nachricht lesen zu müssen und kann Deinen tiefen Schmerz so gut nachempfinden.

In Gedanken bin ich bei Dir und halte still Deine Hand.

Indy, ich wünsche Dir eine gute Reise :yrose

Traurige Grüße
Bettina
Manche Freunde laufen auf vier Beinen, damit sie ihr riesiges Herz tragen können

unser neues Glück heisst Carlotta

_____________________________________________________________________________________

Für immer in unseren Herzen: Conrad und Amanda
Benutzeravatar
Bettina
Administrator
 
Beiträge: 3671
Registriert: Mi 16. Dez 2009, 12:15
Wohnort: Lübeck

Re: Dame Indhira von Meusebach (Indy)

Beitragvon Uschi » Fr 31. Mai 2013, 10:56

Susa, es tut mir leid.

Gute Reise ins Regenbogenland, Indy. Dort wirst Du Sina treffen.



Traurige Grüße
Uschi
Niemand ist mehr Sklave, als der sich für frei hält, ohne es zu sein.

Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Uschi
Benutzer
 
Beiträge: 6937
Registriert: Mo 28. Dez 2009, 00:07

Re: Dame Indhira von Meusebach (Indy)

Beitragvon ChristaS » Fr 31. Mai 2013, 11:58

Liebe Susa,

was für schreckliche Nachrichten... es tut mir so leid. Fühl dich gedrückt.
Ich weiß, du wirst Indy nie vergessen, aber mit der Zeit werden die schönen Erinnerungen überwiegen.

Indy, sicher tobst du schon hinter der Regenbogenbrücke mit ganz vielen anderen geliebten Strubbelschnuten. Mach es gut.

Traurige Grüße,
Christa
... mit Butzi und Olympia im Herzen.
Benutzeravatar
ChristaS
Benutzer
 
Beiträge: 929
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 19:26
Wohnort: Lüneburg

Re: Dame Indhira von Meusebach (Indy)

Beitragvon Pancho » Fr 31. Mai 2013, 12:06

Hallo Susa,

es tut mir sehr leid,alles Gute und viel Kraft für die nächste Zeit.

LG Elfi u.Pancho
Benutzeravatar
Pancho
Benutzer
 
Beiträge: 523
Registriert: Sa 13. Aug 2011, 08:32

Re: Dame Indhira von Meusebach (Indy)

Beitragvon Kirsten » Fr 31. Mai 2013, 12:54

Liebe Susa!
Traurig lese ich die Nachricht, daß Deine liebe Indy für immer ins Regenbogenland umgezogen ist. Es ist immer so traurig, wenn man nach so vielen Jahren einen lieben 4-beinigen Freund verliert. Ich wünsche Dir viel Kraft für die nächste Zeit.
Liebe mitfühlende Grüße Kirsten + Senior Meiko
Benutzeravatar
Kirsten
Benutzer
 
Beiträge: 1913
Registriert: Di 29. Dez 2009, 14:20
Wohnort: Hamburg

Re: Dame Indhira von Meusebach (Indy)

Beitragvon Regine » Fr 31. Mai 2013, 15:05

Liebe Susa,
lass dich drücken . Es tut mir so leid!
LG Regine
Den Reichtum eines Menschen kann man an den Dingen messen,
die er entbehren kann, ohne seine gute Laune zu verlieren.

Henry David Thoreau (1817 - 1862), US-amerikanischer Philosoph, Naturalist, Schriftsteller und Mystiker
Benutzeravatar
Regine
Administrator
 
Beiträge: 2907
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 20:33

Re: Dame Indhira von Meusebach (Indy)

Beitragvon teddy » Fr 31. Mai 2013, 16:58

liebe susa,

es tut mir so leid für euch! diese leere ist schrecklich.... ich habe es ja vor kurzem selbst erlebt. ich wünsche euch viel kraft die nächsten tage und wochen gut zu überstehen!

du liebe indy, grüß mir mein bärchen und hab viel spaß beim toben im regenbogenland!

traurigen gruß

kirsten
...mit teddy im herzen
Benutzeravatar
teddy
Benutzer
 
Beiträge: 1433
Registriert: Di 26. Jan 2010, 14:59
Wohnort: Nähe von Hamburg

Re: Dame Indhira von Meusebach (Indy)

Beitragvon Bine » Fr 31. Mai 2013, 17:01

Fühlt Euch mal still in den Arm genommen, es tut mir sehr leid, daß Ihr Indy habt gehen lassen müssen.
Traurige Grüße
Bine
Bine
 

Re: Dame Indhira von Meusebach (Indy)

Beitragvon Ira » Fr 31. Mai 2013, 18:05

Susa,
auch von mir mein aufrichtiges Bedauern zu eurem Verlust.
Ich kann mir diese Leere vorstellen und wünsche euch viel Kraft für die nächste Zeit.
Ira
Benutzeravatar
Ira
Benutzer
 
Beiträge: 352
Registriert: Sa 15. Sep 2012, 12:09

Nächste

Zurück zu Regenbogenbrücke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast