Abschied

Abschied nehmen....

Re: Abschied

Beitragvon Airedalefan » So 9. Feb 2014, 11:42

Hallo Waltraud,
wir kennen uns nicht, aber es tut so weh diese Zeilen zu lesen!
Auch von mir und Joschi aufrichtiges Beileid!
Hoffentlich habt Ihr die Kraft (irgendwann) nur noch an die schönen Zeiten mit dem besten Freund zu denken.
Traurige Grüße
Verena mit Joschi
Airedalefan
Benutzer
 
Beiträge: 55
Registriert: Mo 16. Apr 2012, 12:14

Re: Abschied

Beitragvon Susan » So 9. Feb 2014, 17:02

Liebe Waltraut,

ich möchte mich all meinen Vorrednern anschließen und bin traurig mit Euch, dass Arco nun schon vorgelaufen ist. Aber ich bin sicher, eines Tages sehen wir sie alle wieder. Nur dieser Gedanke macht es für mich immer wieder überlebbar und ich denke, es wird Euch vielleicht auch so gehen.

Traurige Grüße, Susan
Was man im Herzen trägt, kann man durch den Tod nicht verlieren. Meine geliebten Hunde!
Benutzeravatar
Susan
Benutzer
 
Beiträge: 287
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 22:08

Re: Abschied

Beitragvon Alexandra » So 9. Feb 2014, 19:52

Liebe Waltraud,

es tut mir sehr leid, dass ihr euren Arco habt über die Regenbogenbrücke gehen lassen müssen... Deine Schilderung treibt mir die Tränen in die Augen - der einzige Trost kann nur sein, dass Arco dort, wo er jetzt ist, keine Schmerzen mehr hat.

Mach's gut Arco, dort hinterm Regenbogen. :yrose

Traurige Grüße,
Alex
Dass mir mein Hund das liebste ist, sagst Du oh Mensch sei Sünde, mein Hund ist mir im Sturm noch treu, der Mensch nicht mal im Winde.
(Franz von Assisi)
Benutzeravatar
Alexandra
Benutzer
 
Beiträge: 144
Registriert: So 30. Dez 2012, 23:10

Re: Abschied

Beitragvon Alanos » So 9. Feb 2014, 21:39

Liebe Waltraud und lieber Heiner,

Auch von uns Traurige grüße. Wir wünschen euch viel kraft.
ich habe euch vor 3-4Jahren in Herreschried kennengelernt und fand euch und euren Arco einfach klasse.

Ich werde ihn immer in guter Erinnerung behalten.
Liebe Traurige grüße Melanie Zora und Aruna
Lebe jeden Tag, als wenn es der letzte wäre...........
Benutzeravatar
Alanos
Benutzer
 
Beiträge: 422
Registriert: Mi 18. Aug 2010, 23:22
Wohnort: BaWü

Re: Abschied

Beitragvon Albrecht » So 9. Feb 2014, 22:36

Hallo Waltraud, hallo Heiner
Es tut mir so leid. Es ist der Preis für ein wunderschönes, mit Freude erfülltes Miteinander von vielen Jahren.Diese geliebten Begleiter haben leider eine so geringe Lebenserwartung gemessen an unserer. Das Pendel schlägt immer nach beiden Seiten aus: Freude und Trauer. Aber auf die Freude sollten wir nicht verzichten. Ich kann es wirklich nachfühlen und denke an Euch
Albrecht
Albrecht
Benutzer
 
Beiträge: 32
Registriert: Di 11. Jan 2011, 20:51

Vorherige

Zurück zu Regenbogenbrücke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste