Seite 2 von 2

Re: Das Beste am Norden schaut uns jetzt von oben zu

BeitragVerfasst: Mo 11. Dez 2017, 08:28
von Gundis
Hallo Bettina,

auch von mir traurige Grüße.

Alles Gute und viel Kraft.

LG Gundis mit Atze und Berta

Re: Das Beste am Norden schaut uns jetzt von oben zu

BeitragVerfasst: Mo 11. Dez 2017, 09:11
von Bettina
Ihr Lieben,

vielen Dank für Eure mitfühlenden Worte - ja, es ist schwer, aber das wisst Ihr alle aus eigener Erfahrung auch schon. Da geht ja jeder auch ganz unterschiedlich mit um.

Auf jeden Fall war in diesem Haus über 19 Jahre mindestens ein Airedale-Terrier an unserer Seite, nun ist das Haus so leer und so still - wir wohnen plötzlich nicht mehr in der Krachmacherstrasse......Katzen wagen sich doch tatsächlich zu uns in den Garten und versuchen die Vögel zu jagen - unglaublich, hat es vorher nicht gegeben.

Thomas und ich haben unsere gewohnten Spaziergänge durch den Wald wieder aufgenommen, versuchen, neue Wege zu gehen, weil soviel an die beiden erinnert. Was haben wir mit ihnen alles erlebt, was haben sie angestellt......jedes Moorloch birgt Erinnerungen, jeder abgelegte "Baumstamm", der von Conrad mitgeschleppt wurde und jetzt verwittert irgendwo am Rand rumliegt.....lässt die beiden gedanklich neben uns herspringen.

Wir müssen da jetzt durch......irgendwann wird das Lachen wohl hoffentlich wieder zu uns zurückkommen.

Traurig Bettina

Re: Das Beste am Norden schaut uns jetzt von oben zu

BeitragVerfasst: Di 12. Dez 2017, 15:37
von ChristaS
Liebe Bettina, lieber Thomas,

ich trauere mit euch... Als ich die schlimme Nachricht gerade las, musste ich weinen. Es tut mir sehr, sehr leid, dass ihr beide Hunde in so kurzem Abstand gehen lassen musstet.
Dafür gibt es keinen Trost, denn ein Haus ohne Hund ist nur ein Haus, kein Heim.

Mach's gut lieber Conrad und grüß alle unsere Schätze, drüben auf der anderen Seite.

Traurige Grüße,
Christa, Andreas, Laima und Holly

Re: Das Beste am Norden schaut uns jetzt von oben zu

BeitragVerfasst: Di 12. Dez 2017, 16:07
von lutz
Hallo Bettina,

auch mir tut es sehr leid dass jetzt auch Euer Konrad über die Regenbogenbrücke gehen musste, und ich kann Euren Schmerz sehr gut nachvollziehen.
Conrad hat aber mit seinen gut 14 Jahren doch schon ein sehr gesegnetes Alter gehabt und ist jetzt sicher wieder bei seiner Amanda die wohl schon auf der anderen Seite der Brücke auf ihn gewartet hat. Mach es gut lieber Conrad.
Ich habe Eure beiden Airedales auch immer noch in guter Erinnerung, obwohl es schon eine Zeit her ist, aber man kann das "Ehepaar" als Porträts ja noch immer im Kopf unserer Forumsseite gegenüber von Kenzo sehen.
Haltet bei aller Trauer die Ohren steif, Ihr werdet mit der Zeit drüber hinwegkommen aber Ihr werdet schöne Erinnerungen an die beiden sicher Euer Leben lang behalten.

Viele Grüße von lutz mit Greta

Re: Das Beste am Norden schaut uns jetzt von oben zu

BeitragVerfasst: Di 12. Dez 2017, 20:26
von Bubu09
Liebe Bettina,

ich wünsche euch viel Kraft um euren traurigen Verlust zu verarbeiten.

Traurige Grüße
Jennie mit Bubu

Re: Das Beste am Norden schaut uns jetzt von oben zu

BeitragVerfasst: Do 14. Dez 2017, 11:57
von mobbelzotze
Hallo Bettina,

auch von uns traurige Grüße. :yrose
Ein kleiner Trost, sie hatten viele Jahre ein glückliches Hundeleben.
Viel Kraft.

Anett mit Gismo

Re: Das Beste am Norden schaut uns jetzt von oben zu

BeitragVerfasst: Do 14. Dez 2017, 13:33
von Bettina
Danke Euch sehr für Eure Anteilnahme.

Manchen Tag geht es schon ganz gut, mancher ist total doof und leer und einsam. Wir fangen schon an, mit den Vögeln draußen zu sprechen........

Gestern war Amandas Bruder zu Besuch, ich hab seinem Frauchen gesagt, sie könne ihn gleich dalassen, wollte sie aber irgendwie nicht. :dog_wink

Liebe Grüße
Bettina

Re: Das Beste am Norden schaut uns jetzt von oben zu

BeitragVerfasst: Do 14. Dez 2017, 17:25
von Lena
Ach Bettina, das wird nicht lange gutgehen bei euch, so ganz ohne Hund. :dog_nowink
Bevor Käthe hier einzog, hab ich mir sogar beim Autofahren, den Kopf nach jedem Airedale so ausgerenkt, daß ich fast einen Unfall gebaut habe. Und eigentlich wollte ich auch keinen Hund mehr, eigentlich....... :dog_laugh

LG Lena