daumen drücken bitte

Tempo, Gehorsam und Ausdauer

daumen drücken bitte

Beitragvon Jutta » Sa 3. Jul 2010, 07:05

bin schon ganz aufgeregt............. :dog_wacko mein mann startet gleich mit seinem gonzo vom tal der aire bei der bsp obedience. er hat gestern startnummer 3 gezogen. um 8 uhr fangen die gruppenübungen wohl an und ich werde mir sicher von hieraus die daumen wunddrücken. ich hoffe gonzo weiß das mein mann am sonntag geburstag hat (60) und macht ihm ein schönes geschenk :dog_biggrin


lg jutta und rudel
Jutta
 

Re: daumen drücken bitte

Beitragvon Michael » Sa 3. Jul 2010, 19:45

Hallo Jutta,
jetzt habe ich den ganzen Tag die Daumen gedrückt - jetzt möchte ich aber auch das Ergebnis wissen! :dog_wink

VG Michael
Airedale-Terrier...
...was sonst!
Benutzeravatar
Michael
Benutzer
 
Beiträge: 486
Registriert: Do 7. Jan 2010, 14:44
Wohnort: gaaaaanz im Süden....

Re: daumen drücken bitte

Beitragvon halebop » Sa 3. Jul 2010, 20:55

Hallo Jutta,

auch wir haben unsere Daumen und Pfoten gedrückt. Marlowe und ich versuchen gerade, die Beginner-Übungen ordentlich hinzukriegen.
Wenn alles klappt, werden wir die erste Prüfung im nächsten Jahr in unserem Verein ablegen. Die BSP ist natürlich eine ganz andere Liga :brav

Weiterhin viel Spaß und viel Erfolg wünschen
Ingrid und Lord Marlowe
Benutzeravatar
halebop
Benutzer
 
Beiträge: 241
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 20:54
Wohnort: Hamburg-Harburg

Re: daumen drücken bitte

Beitragvon Jutta » Sa 3. Jul 2010, 21:52

danke für daumendrücken, aber leider hat es nicht gereicht.
gonzo hat seine schlechteste prüfung gelaufen, sonst immer im v hat er diesmal ein g erreicht. aber es war wohl megaheiß und die ablenkung durch den nebenring war für ihn zu groß. naja er ist ja noch jung, nach der prüfung ist vor der prüfung :dog_biggrin
es ist noch ein zweiter airedale heute gestartet, aber da weiß ich leider nur das er ein nb hat. näheres kann ich sagen wenn mein man und gonzo zuhause sind und genaustens berichtet haben.
Jutta
 

Re: daumen drücken bitte

Beitragvon GabyP » Sa 3. Jul 2010, 22:21

... Airedales!

Auf ein Neues - laßt Euch nicht entmutigen!

Viele Grüße
GabyP
Benutzer
 
Beiträge: 1197
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 21:11
Wohnort: im Unterallgäu

Re: daumen drücken bitte

Beitragvon Michael » Sa 3. Jul 2010, 22:28

ich denke, dass man hier sagen muss dass beim Obedience ein "gut" auch noch beachtenswert ist... jedes kläffen oder wegschauen wird geahndet... und man bekommt Punktabzug...

Viele in unserem Hundeverein machen jede Stufe ein paar mal bis sie in der nächst höheren Stufe weitermachen.

Kopf hoch.. :dog_wink

VG
Michael

PS. in welche Stufe ist er denn gestartet?
Airedale-Terrier...
...was sonst!
Benutzeravatar
Michael
Benutzer
 
Beiträge: 486
Registriert: Do 7. Jan 2010, 14:44
Wohnort: gaaaaanz im Süden....

Re: daumen drücken bitte

Beitragvon Jutta » So 4. Jul 2010, 09:51

er ist in klasse 1 gestartet, aber er ist froh jetzt in klasse 2 zu können (ging ja nicht früher wegen der bsp). für eine bsp ist das schon kein schlechtes ergebniss.
Jutta
 

Re: daumen drücken bitte

Beitragvon Max » So 4. Jul 2010, 19:54

Hallo!

Mit Klassen etc. kenne ich mich leider nicht aus. Aber wir (Max - Exel vom Tal der Aire- und ich) drücken Euch für alle weiteren Prüfungen die Daumen und Krallen.

Liebe Grüße
Susanne
Max
 

Re: daumen drücken bitte

Beitragvon Jutta » Mo 5. Jul 2010, 15:43

danke susanne
du kannst ja mal gonzo auf seiner hp besuchen gonzo
Jutta
 

Re: daumen drücken bitte

Beitragvon Max » Mo 5. Jul 2010, 21:56

Hallo!

Habe Gonzo gerade besucht. Was für ein Süßer. Max und Gonzo sehen sich sogar ein bischen ähnlich. Immerhin haben sie die gleiche Mama... nur die schwarzen Löckchen auf der Nase fehlen...

Vielleicht sieht man sich ja mal.

Liebe Grüße
Susanne
Max
 


Zurück zu Agility, Obedience & THS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste