Dummytraining

Dogdance, Flyball, Frisbee, Longieren, Zughundearbeit und andere Beschäftigungen mit dem Airedale

Re: Dummytraining

Beitragvon Eddi » Mi 31. Aug 2011, 10:56

Moin Katharina,

danke!
Morrigan hat geschrieben:Hundi wird immer zum zweiten Ziel laufen, weil das in seinem Gedächtnis frischer ist.

ja, das hatt ich mir gedacht, fand aber, daß ich dann ja auch nix zum Einweisen hätte, darum sollte sie zum ersten. Ich hab natürlich auch mehrfache Durchgänge probiert, sie ist dann auch zum ersten Pinn, wusste ja, daß dort die LeWu wartet.
Morrigan hat geschrieben:Gerade das SChnuffeln soll ja beim Einweise nicht passieren

Ich denke, grundsätzlich wird sie schnuffeln, so lange ich mit Essen arbeite. Schüssel wäre vielleicht ne Alternative, zumindest könnte es dafür sorgen, daß sie ohne schnuffeln hin rennt. Aber auf dem Rückweg wird sie suchen. Die Möglichkeit, daß von einem trockenen Minikeks in einer großen Schüssel auf 5 m was verschüttet wird muß man einkalkulieren :dog_wacko

Ich hab meine Pinnchen grad mal mitgebracht und geh gleich mit ihr in den Garten, probiere die Alternativen Dummy/Futterbeutel apportieren und Schüssel mit Keks.
Morrigan hat geschrieben:immer, wenn er die Schüssel sieht, hat er den Drang den Rüssel reinzustecken.
Zirbel ist gut im generalisieren, SChüssel ist immer gut, egal wie groß, egal welche Farbe, Schüssel genügt als Merkmal (ich benutze auch solche Plastikschüsseln als Näpfe :dog_wink )

Aber jetzt noch was:
gesetzt den Fall, Zirbel rennt nun schnurstracks zur SChüssel am Pinn, belohnt sich selbst und soll zurück kommen. Wie erwarte ich das Befolgen des Rückrufs? Ganz normal, wie immer, sie möchte dann ja auf jeden Fall etwas stöbern (die verschütteten Moleküle und so) und kommt zwar, aber nicht schnurstracks, schnufft, konzentriert sich darauf, mehr fressbares unauffällig auf dem Rückweg zu ergattern. Um das zu vermeiden würde ich sie mit Keks ködern. Bei Beutelchen bringen wäre es ja klar, da bekäme sie die Belohnung erst bei Ablieferung, hätte aber nicht den prompten Kick bei erreichen des Pinns.

Ach, ich versuchs mal. Zirbel ist Experimenten mit Keksen ggüber immer sehr aufgeschlossen :dog_laugh Wir müssen ja nicht übermorgen zur Prüfung :dog_wink

LG
Eddi
Eddi
 

Re: Dummytraining

Beitragvon pivi » Mi 31. Aug 2011, 17:32

Hi Katharina,

danke für deine Tipps. :dog_biggrin

Heute stand zuerst "Impulskontrolle" auf dem Übungsplan. Dabei habe ich festgestellt, dass es meine Schuld ist das *Zola rennt*, nämlich- ich sage 'Sitz' und schmeiße = Zola rennt sofort! Sage ich aber "Sitz und Bleib", schmeiße dann, sitzt sie und wartet auf das Kommando "Apport". Ist mir vorher gar nicht so bewußt gewesen, da ich ja eher selten etwas werfe, sondern vielmehr etwas verstecke und da läuft es genau so ab "Sitz und Bleib", sie wartet bis ich wieder zurück bin und dann darf sie los. :brav

Werde es jetzt immer mal wieder so machen und mich dann stückchenweise von ihr entfernen, wenn ich das Apportel schmeiße. 

LG
Birgit
pivi
 

Re: Dummytraining

Beitragvon JuRe » Mi 31. Aug 2011, 17:39

Ja, das ist ein tolles Thema

und für die Praxis werden Jule und ich schon mal "im Voraus" informativ "fit" gemacht für späteres ernsthaftes Training. Werde mir auch das empfohlene Buch besorgen, Eimer (statt Pylone) haben wir genug, Eure Fragen an Katharina und deren Antworten, sowie die Erfahrungen und Vorgehensweisen von Euch Allen aufmerksam verfolgen.
Im Oktober werd ich mich dann mit Katharina verabreden, um life bei ihr zu "spinxen", happy_01 :dog_tongue2
Das ist der Vorteil, wenn Frau umme Ecke wohnt.

@Birgit und Eddi

Eddi hat geschrieben:unsere "Z"s sind immer weiter als andere, is doch logo.


ich glaubs ja auch, aber wer weiß , können wir dann ja mal in Berlin austesten. :dog_wink

@ Katharina
Du erklärst Dein Vorgehen und beantwortest die Fragen wirklich sehr anschaulich und nachvollziehbar :thumbup:

Ciao Renate mit Jule, mit der ich in der "heißen Phase" im Garten üben werde.
JuRe
 

Re: Dummytraining

Beitragvon pivi » Mi 31. Aug 2011, 18:14

@Renate
Renate hat geschrieben:Im Oktober werd ich mich dann mit Katharina verabreden, um life bei ihr zu "spinxen",


...mooooment... - dat gibt aber Punktabzug... :dog_wink

Ich dachte auch, wir treffen uns alle in Berlin. Oliver erzählte soeben auch schon wieder was von einem "Alleintreffen" :dog_ohmy

Eddi hat geschrieben:
unsere "Z"s sind immer weiter als andere, is doch logo.


sehe ich auch so!!!
Evtl. könnte höchstens eine Verbindung "Helser Born & Schloß Corvey", (im entferntesten Sinne) noch eine Steigerung erzielen :herat

LG
Birgit
pivi
 

Re: Dummytraining

Beitragvon Eddi » Mi 31. Aug 2011, 20:51

ein zufriedenes Hallo an die Fangemeinde des neuen Massenhobbys :dog_wink

hat sich heut geklappt hat sich das.
happy_01

Also ich habe den grundsätzlichen Versuchsaufbau, das Dreieck aus Hund und zwei "Anlaufpositionen" vertreten durch meine Pinnchen wieder benutzt.
Da ich auf die SChnelle nur eine Schüssel zur Handhatte, musste die am linken Pin genügen.
Hund abgelegt, Schüssel mit einem halben TroFu-Brösel "befüllt" zurück zum Hand, Handzeichen + "lauf!",
Zirbel rennt zur SChüssel, saugt Keks, wird belobigt und zurück gerufen, trödelt weitere Kekse suchend her. :dog_sad
Beim Zweiten VErsuch begann sie bereits auf dem wEg zur SChüssel mit der "Verloren vor der SChüssel" -Suche :dog_sad
Nee, habbich doch gleich gesagt! Also Futterbeutelchen (ein anderes als das für die Spaziergänge, wo es im Wald zu suchen ist) in die SChüssel. Haha! Da rennt das Hundi hin, sucht nicht viel und bringt eilig zurück. Nach ein paar wenigen Durchgängen war es Zirbel klar: hinrennen, Beutel bringen.
Dann fing ich an, den Dummy abwechselnd links in die SChüssel oder rechts offen an den Pin zu legen und Zirbel mit Handzeichen zu schicken. Klappte zu 90%,.
Ein paar Std später auf der Weide der gleiche Aufbau, aber die Strecken bei knapp 10 m.Erfolgsquote über 90% auch wenn ich das Dreieck mal links- mal rechtsherum abklapperte. Ich ließ den Beutel mal am ersten Pin, mal am zweiten leigen und schickte immer mit Handzeichen. Jetzt hab ich meine Handzeichentechnik verändert, verlange erstmal ein Vorsitzen, d.h. nicht aus der Warteposition heraus schicken, sondern herrufen, evtl auch mal ein Telefonat lang abwarten :dog_wink und dann ein deutliches Zeichen, das ein wenig zum Hund gebeugt gegeben wird. Zirbel verwechselte dies zunächst mit dem Zeichen für "gimmefive" (das aber nicht so heißt, das hat nur Handzeichen) und schaute die Hand genau an (gab sogar five :dog_biggrin ). Einmal wendetet sie sich sogar um, um nochmal hinzusehen. Und da plötzlich merkte man, wie im Großhirn, knapp links von der Mittelfurche ein kleines Relais einrastete. :!: Jetzt guckt Zirbel die weisende Hand an und rennt ihr nach :schaukel mei, das war ne Geburt! Ich werde dies jetzt erstmal festigen. Jetzt hat sie begriffen ,daß ich eine Richtung vorgeben kann!
*stirnwisch*

LG
Eddi
Eddi
 

Re: Dummytraining

Beitragvon pivi » Do 1. Sep 2011, 18:06

Hallo,

Zolas erste Übung heute: http://www.youtube.com/watch?v=zpTdRSuL ... ata_player

...ist ja noch ausbaufähig, aber Zola hat heute immer brav gewartet, juhu!!! :brav

LG
Birgit
pivi
 

Re: Dummytraining

Beitragvon Morrigan » Do 1. Sep 2011, 18:19

Schaut gut aus! :dog_biggrin Schön gewartet!

Wenn sie noch schnell zurückkommt, isses perfekt :dog_laugh
Morrigan
 

Re: Dummytraining

Beitragvon Morrigan » Fr 23. Sep 2011, 16:05

Mal wieder was neues von uns. Wir sind jetzt intensiv in der Wasserarbeit und die kleine Kröte ist mit vile Freude dabei:

0ww75.jpg
0ww75.jpg (90.12 KiB) 3291-mal betrachtet


0ww83.jpg
0ww83.jpg (113.8 KiB) 3291-mal betrachtet


0ww54.jpg
0ww54.jpg (130.88 KiB) 3291-mal betrachtet


1ww27.jpg
1ww27.jpg (104.35 KiB) 3291-mal betrachtet


1ww37.jpg
1ww37.jpg (90.18 KiB) 3291-mal betrachtet
Morrigan
 

Re: Dummytraining

Beitragvon Freddy » Fr 23. Sep 2011, 16:13

Hallo Katharina,

die kleine Wasserkröte scheint ja richtig Spaß zu haben :dog_biggrin .
Schöne Bilder, aber 0ww83.jpg und 0ww54.jpg sind richtig spektakulär :thumbup: .

LG
Freddy
Freddy
 

Re: Dummytraining

Beitragvon Gaby » Fr 23. Sep 2011, 16:42

Hallo Katharina,

da kann ich mich Freddy nur anschließen, 0ww83.jpg und 0ww54.jpg sind wirklich spektakulär :clap:

begeisterte Grüße
Gaby
Gaby
 

VorherigeNächste

Zurück zu Sonstige Aktivitäten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron