Gute Hunde

Buchbesprechungen und Marktplatz

Moderator: Bettina

Gute Hunde

Beitragvon Freddy » Do 15. Jul 2010, 09:28

Hallo zusammen,

ich möchte heute ein Buch von Sir P.G. Wodehouse ( 1881-1975) vorstellen: "Gute Hunde" - Die feinsten Hundegeschichten-.

Wodehouse ein englischer Schriftsteller, der von der Queen kurz vor seinem Tod in den Ritterstand erhoben wurde, war ein großer Hundefreund und hat auch heute noch Millionen Fans in aller Welt.
Die Geschichten, die erzählt werden sind teils mit hintergründigem, englischen Humor gewürzt, meisterhaft geschrieben, oft auch mit überraschenden, unerwarteten Wendungen. Manchmal auch ein wenig skurril und zuweilen auch durchaus nachdenklich machend. Ein Buch für lange Winterabende vor dem Kamin, das der Hundefreund sicher nicht so schnell aus der Hand legen mag.
Na, ja einen Nachteil will ich nicht verschweigen....es hat nur 155 Seiten und ist eindeutig zu kurz. ;)

LG
Freddy

PS: Die Queen Elizabeth sagt:"Ich bin seid Jahren eine begeisterte Leserin von P.G. Wodehouse"
Was die Queen und Freddy empfehlen muss doch was sein... ;) :D

PPS: Ich habe das Buch vor ein paar Monaten gelesen, meine mich aber zu erinnern, das auch ein Airedale kurz darin vorkommt...
Freddy
 

Zurück zu Bücher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast