jemand von hier?

Anekdoten und sonstige Erlebnisse mit unseren Lakritznasen

jemand von hier?

Beitragvon chromosome » Di 9. Jan 2018, 22:03

... regelmäßig sehe ich im Leipziger Norden in der Gegend Wiederitzscher/ Treskow/ Ludwig Beck Str eine Frau mit einem ausgesprochen hübschen AT Rüden spazieren, wenn ich da durchfahre ... und frge mich immer - jemand von hier? Wär ja witzig ... Kerlchen scheint gut erzogen worden und im Stadtbetrieb zu funktionieren, da er auch im Freilauf ist ( was ich mit meiner kleinen Jagdratte vom Dorf nieeeeeee machen könnte) ... erkennst Du Dich?

lg
manu
Benutzeravatar
chromosome
Benutzer
 
Beiträge: 40
Registriert: So 31. Jan 2016, 15:25

Re: jemand von hier?

Beitragvon Lena » Di 9. Jan 2018, 23:58

Hallo Manu,
bleib doch einfach mal stehen und sprich sie an. :dog_biggrin Du glaubst gar nicht, wie oft man von anderen Airedalehaltern angesprochen wird. Manchmal ruft es sogar aus vorbeifahrenden Autos raus: "wir haben auch einen Airedale" ,oder man wird auf dem Parkplatz, wenn der Hund im Auto ist, angesprochen. Beim Spaziergang durch unseren Ort, kam auch schonmal ein älteres Ehepaar freudestrahlend auf mich zu um mir zu erzählen, daß sie 40 Jahre Airedales hatten. :dog_smile
Ich hätte keine Problem damit mal stehen zu bleiben und die Frau anzusprechen.

Kannst du deine Hündin auch nicht im Feld frei laufen lassen? Käthe hat ja auch ordentlich Jagdtrieb, aber sie geht nur auf Sicht. Im Feld kann ich sie ableinen, auch wenn 30 Meter weiter Rehe im Acker stehen. Solange die sich nicht auf uns zu bewegen, ist alles in Ordnung, sprich, sie bemerkt sie nicht.

Mein vorheriger Rüde ging auf Sicht und Spur, er war schwieriger zu händeln. Wenn er kein Wild gesichtet hat, dann wurde sich welches erschnüffelt. :dog_laugh Aber auch er hatte im Feld Freilauf.

LG Lena
Benutzeravatar
Lena
Benutzer
 
Beiträge: 1008
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 13:43
Wohnort: NRW

Re: jemand von hier?

Beitragvon chromosome » Mi 10. Jan 2018, 21:00

irgendwann werd ich auch mal anhalten klar ... das mit dem freilauf meinte ich anders: er ist selbst in der stadt nicht angeleint ... DAS würde ich mich mit meiner nicht können. In der Wallachei darf sie natürlich rennen so weit ich sehen kann ... :dogrun
Benutzeravatar
chromosome
Benutzer
 
Beiträge: 40
Registriert: So 31. Jan 2016, 15:25


Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron