Sicherheit im Auto...

vom Halsband bis zur Decke, findet man alles in dieser Ecke....

Sicherheit im Auto...

Beitragvon Regine » Mo 26. Okt 2015, 21:45

Hi ihr
hier mal ein paar Videos über verschiedene Sicherungsmöglichkeiten im Auto....für mich alternativlos .. die Alubox. Bitte immer runterscrollen
https://www.thedodo.com/pet-safety-cras ... 31624.html
LG Regine
Den Reichtum eines Menschen kann man an den Dingen messen,
die er entbehren kann, ohne seine gute Laune zu verlieren.

Henry David Thoreau (1817 - 1862), US-amerikanischer Philosoph, Naturalist, Schriftsteller und Mystiker
Benutzeravatar
Regine
Administrator
 
Beiträge: 2906
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 19:33

Re: Sicherheit im Auto...

Beitragvon Eddis » Mi 28. Okt 2015, 19:07

Also in unserem Auto ist zwischen Rückbank und Hundebox viel 30cm Platz. Da fällt nichts runter. Von einem Gurt halte ich auch nicht viel, zu unsicher und wenn man fährt, kann man sich nicht dauernd umdrehen und nachsehen wie sich der Hund im Gurt verhält, ob er ihn annagt z.B.
Lieber Gruß Simona mit Sir Eddi
Benutzeravatar
Eddis
Benutzer
 
Beiträge: 1428
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 14:43

Re: Sicherheit im Auto...

Beitragvon lutz » Mi 28. Okt 2015, 20:17

Hallo Simona,

30cm Luft zwischen Rücksitzwand und Hundebox sind schon zuviel Platz.
Diese 30 cm reichen schon aus damit die Hundebox bei einem Auffahrtunfall von dir den nötigen Schwung bekommt um erst an die Rücklehne der Fondsitzbank und dann entweder, je nach Heftigkeit des Aufpralls und Verhältnise, wie Bauweise des Fahrzeuginneren, über die Lehnen oder dadurch katapultiert zu werden.
Wenn du keine Spanngurte verwenden willst dann überbrücke diese 30 cm Distanz mit einer möglichst stabilen und festen Auspolsterung des Zwischenraumes. Die Hundbox sollte zumindest einen festen Kontakt mit der Fondlene haben.
Ohne Hundebox geht für mich nichts mehr nachdem ich einen Schäferhund kennen gelernt haben der vom Rücksitz bei einem Unfall nach vorne ans Armaturenbrett geschleudert wurde und nach den dabei erhaltenen Knochenbrüchen nie mehr richtig laufen konnte.

Viele Grüße von lutz mit Greta.
Die Beziehung zwischen einem Mann und seinem Hund ist heilig,
was die Natur vereint hat, soll keine Frau trennen.
Benutzeravatar
lutz
Benutzer
 
Beiträge: 1621
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 20:14
Wohnort: Bremen


Zurück zu Hundezubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast