dreckiger Dale oder Schmutz-Dale

Fotos und Videos von unseren Hunden

Re: dreckiger Dale oder Schmutz-Dale

Beitragvon Lena » Fr 12. Jul 2013, 16:09

Hallo Melanie,
das sieht doch noch harmlos aus. Ich erinnere mich, daß mein Hund mal aus einem Graben kam und bis zur Halskrause eingeschlammt war. Ein älterer Herr, der mit Fahrrad vorbeifuhr meinte nur:
"Nee Jung, was hast du dich aber feingemacht".
Der mußte den ja auch nicht in sein Auto packen. :dog_ph34r
Gruß Lena
Benutzeravatar
Lena
Benutzer
 
Beiträge: 1008
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 13:43
Wohnort: NRW

Re: dreckiger Dale oder Schmutz-Dale

Beitragvon Uschi » Fr 12. Jul 2013, 17:26

Lena hat geschrieben:"Nee Jung, was hast du dich aber feingemacht".


happy_02 happy_02



LG
Uschi
Niemand ist mehr Sklave, als der sich für frei hält, ohne es zu sein.

Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Uschi
Benutzer
 
Beiträge: 6937
Registriert: Mo 28. Dez 2009, 00:07

Re: dreckiger Dale oder Schmutz-Dale

Beitragvon Lena » Fr 12. Jul 2013, 19:26

Ja, man(n) hat gut lachen, wenn man(n) selbst nicht betroffen ist. Wo die Herren der Schöpfung doch meist sehr pingelig sind, wenns um ihr Auto geht.
Benutzeravatar
Lena
Benutzer
 
Beiträge: 1008
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 13:43
Wohnort: NRW

Re: dreckiger Dale oder Schmutz-Dale

Beitragvon Uschi » Fr 12. Jul 2013, 19:31

Hallo Lena,

wir haben manchmal "modrige Fische" im Auto. Hier liegen ja wirklich seltenst tote Fische herum, aber die Hunde finden sie zielsicher. :sick:



LG
Uschi
Niemand ist mehr Sklave, als der sich für frei hält, ohne es zu sein.

Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Uschi
Benutzer
 
Beiträge: 6937
Registriert: Mo 28. Dez 2009, 00:07

Re: dreckiger Dale oder Schmutz-Dale

Beitragvon Lena » Fr 12. Jul 2013, 19:48

Iiih, pfui. Fazit: der Airedale findet alles, was sich nicht gehört und stinkt.
Benutzeravatar
Lena
Benutzer
 
Beiträge: 1008
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 13:43
Wohnort: NRW

Re: dreckiger Dale oder Schmutz-Dale

Beitragvon lutz » Fr 12. Jul 2013, 21:02

Hallo AT-Freunde

Greta liebt es im Moment besonders sich in den bei Ebbe auf dem Strand liegen gebliebenen Quallen zu suhlen und zu wälzen dass der ganze Glibberkram in ihren Haaren hängen bleibt.
Ist auch nicht gerade appetitlich.

Viele Grüße von lutz mit Greta
Die Beziehung zwischen einem Mann und seinem Hund ist heilig,
was die Natur vereint hat, soll keine Frau trennen.
Benutzeravatar
lutz
Benutzer
 
Beiträge: 1663
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 21:14
Wohnort: Bremen

Re: dreckiger Dale oder Schmutz-Dale

Beitragvon teddy » So 14. Jul 2013, 14:24

hallo lena,

ich hab da mal ne nette geschichte für dich. ist zwar so ca. 80 jahre her, aber so passiert:

meine großeltern hatten immer malteser. am wochenende fuhr man ja gern mal aus. es wurde spazieren gegangen, was kinder (so auch mein vater) immer doof finden und dann ging man mittagessen, oder kaffeetrinken. an einem besonders schönen frühlings-sonntag fuhren also meine großeltern mit meinem vater, tante, onkel und hund mal auf's land. bekanntes programm war angestrebt.

mit einem mal war der malteser verschwunden um kurze zeit später perfekt von weiß auf glibber-grün-grau-braun umgefärbt aus einer jauchegrube wieder aufzutauchen. happy_02

nun war die frage: wie bringen wir den superdreckigen stinkehund im neuen auto wieder nach hamburg zurück???? :sheep :nein :sheep :nein

nach kurzem beratschlagen tarnte sich mein großvater hinter der geöffneten autotür und meiner großmutter, zog unter brummeln div. schimpfworte die langen unterhosen aus und bekleidete sich schnellstmöglich wieder!

dann wurden die beine unten zugeknotet und der hund reingesteckt. aber in's auto durfte er nicht!!!! so wurde er auf der beifahrerseite bei meinem großonkel an den außenspiegel geknotet und so ging es dann zurück nach hause! GsD war damals noch nicht so viel verkehr!!!

ich habe mal als kind ein foto davon gesehen.... habe es aber leider nicht! also ist euer kopfkino gefragt!

lieben gruß und dran denken: es könnte immer noch schlimmer kommen... happy_02

kirsten
...mit teddy im herzen
Benutzeravatar
teddy
Benutzer
 
Beiträge: 1432
Registriert: Di 26. Jan 2010, 14:59
Wohnort: Nähe von Hamburg

Re: dreckiger Dale oder Schmutz-Dale

Beitragvon Empisandrea » So 14. Jul 2013, 14:54

Der arme Hund. happy_02
GsD fuhren vor 80 Jahren die Autos noch nicht so schnell und auch Peta gab es noch nicht.
Freundschaft heißt, was Dich und mich in Freud und Leid verbindet,
und immer enger wird dies Band, je mehr die Zeit entschwindet.
Benutzeravatar
Empisandrea
Benutzer
 
Beiträge: 958
Registriert: Do 5. Jul 2012, 15:00
Wohnort: Norderstedt

Re: dreckiger Dale oder Schmutz-Dale

Beitragvon Lena » So 14. Jul 2013, 16:24

Hallo Kirsten,
auch nicht schlecht. Aber Airedale von aussen anknoten, ich glaub, da kriegt das Auto Schlagseite.
Aber ich sags ja, die Herren der Schöpfung machen immer Gedöns mit ihren Autos. :dog_biggrin



Gruß Lena
Benutzeravatar
Lena
Benutzer
 
Beiträge: 1008
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 13:43
Wohnort: NRW

Re: dreckiger Dale oder Schmutz-Dale

Beitragvon Lui » Mo 5. Aug 2013, 12:42

Hallo, hier ein Bild von Lui nach dem Baden im Meer und anschließendem Abtrocknen in Eigenregie auf dem Waldboden. Der Gesichtsausdruck lässt die Panik vor der anstehenden Süßwasserdusche ahnen.
Viele Grüße
Matthias und Lui
Dateianhänge
Lui paniert.JPG
Lui paniert.JPG (170.46 KiB) 3322-mal betrachtet
Benutzeravatar
Lui
Benutzer
 
Beiträge: 31
Registriert: Di 16. Aug 2011, 13:52
Wohnort: Saarpfalz

VorherigeNächste

Zurück zu Airedale - Fotogalerie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste