automatisches Aufnehmen von mehreren Bildern hintereinander

Digitalfotografie im Detail - Tips und Anregungen

automatisches Aufnehmen von mehreren Bildern hintereinander

Beitragvon Rover » So 30. Jan 2011, 11:21

Hallo Fotofachleute!

Das Torwartfoto von Luzie brachte mich zu folgender Frage:

Wenn ich es richtig verstanden habe, hast Du es mit einer automatischen Folge von Bildern gemacht, Antje. Ich weiß nicht richtig, wie das heißt, aber es bedeutet ja wohl, dass Du einmal auslöst und dann schnell hintereinander mehrere Bilder automatisch gemacht werden. Ist das richtig?

Nun würde mich interessieren, wie schnell hintereinander die Bilder gemacht werden.
Ich habe es gestern bei unserer Digicam ausprobiert (hat alleine ewig gedauert, die Funktion überhaupt zu finden, ich bin halt ein fototechnischer Blindgänger). Da wird - geschätzt - alle halbe Sekunde ein Foto gemacht, das scheint mir relativ langsam.
Dafür gibt es bei der Videoaufnahme die Funktion "schnelle Bildfolge" - ich dachte zuerst, dass sei es - aber da kommt eben ein Film. Ich habe gelesen, dass bei dieser Funktion 60 Bilder/sec. für den Film gemacht werden - dann müssten solche Fotos doch auch schneller gehen können? Oder bring ich da alles durcheinander? :sheep

Viele Grüße, Kerstin
Rover
 

Re: automatisches Aufnehmen von mehreren Bildern hintereinander

Beitragvon Gaby » So 30. Jan 2011, 12:31

Hallo Kerstin,

du meinst wohl die sog. Serienbildfunktion. Mit meiner Kamera kann ich damit 5 Fotos pro Sekunde machen.

liebe Grüße
Gaby
Gaby
 

Re: automatisches Aufnehmen von mehreren Bildern hintereinander

Beitragvon Bettina » So 30. Jan 2011, 12:34

Hallo Kerstin,

um exakt etwas zu Deiner Digi-Cam zu sagen, müsstest Du Fabrikat und Typ angeben - gerne auch per PN. Denn Du möchtest ja gern Deine Kamera besser verstehen und bedienen können.

Liebe Grüße
Bettina
Manche Freunde laufen auf vier Beinen, damit sie ihr riesiges Herz tragen können

unser neues Glück heisst Carlotta

_____________________________________________________________________________________

Für immer in unseren Herzen: Conrad und Amanda
Benutzeravatar
Bettina
Administrator
 
Beiträge: 3671
Registriert: Mi 16. Dez 2009, 12:15
Wohnort: Lübeck

Re: automatisches Aufnehmen von mehreren Bildern hintereinander

Beitragvon redchili » So 30. Jan 2011, 12:44

Hallo Kerstin,

auch wenn ich kein solches Fachleut bin, wie so viele andere hier: Die Videofähigkeit berührt - soweit ich weiß - nicht prinzipiell auch die Serienbildfähigkeit. Die Videobilder sind in der allgemeinen Qualität nicht mit den viel besseren Fotos zu vergleichen; wenn die Kamera also viele (vergleichsweise schlechte) Videobilder pro Sekunde hinbekommt, heißt das noch lange nicht, dass sie auch viele (vergleichsweise gute = berechnungsintensive) Serienfotos pro Sekunde machen kann.

Wie viele Serienbilder in welcher Geschwindigkeit eine Kompaktkamera heutzutage so schaffen "sollte", habe ich keinen Überblick. Meine "alte" Kompakte (Baujahr 2005) packt knapp eineinhalb pro Sekunde. Das wäre also ungefähr das, was Deine kann, oder etwas weniger. Bei den Spiegelreflexen ist es jedenfalls sehr unterschiedlich, wie viele eine Kamera hinbekommt. Meine kleine DSLR macht etwa 7 pro Sekunde. Das ist ziemlich viel, wenn ich das richtig sehe (normal für eine der unteren DSLR-Klassen sind 3-4), und liegt daran, dass meine keinen Wegklapp- sondern einen zum Teil lichtdurchlässigen Spiegel hat, der am Platz bleibt - Wegklappen dauert halt einfach länger.

Was meint denn Obertechnikguru Olaf hierzu?

Liebe Grüße,
Antje
redchili
 

Re: automatisches Aufnehmen von mehreren Bildern hintereinander

Beitragvon Rover » So 30. Jan 2011, 18:30

Hallo,

danke schonmal für die ersten Antworten.
Die Kamera ist eine Canon PowerShot A620, und definitiv nicht das neueste Modell :dog_blink .
Eigentlich ist es Frank seine, ich habe sie jetzt aber hervorgekramt, um mich da einfach mal ein bisschen heranzutasten. Es steht nämlich die Frage, ob ich mir zum Geburtstag eine neue wünschen soll; und wenn ja, was sie können soll.
Ihr wisst, ich bin nicht der große Fotograf, aber es reizt micht doch, ab und zu Rover (und anderes :dog_biggrin ) abzulichten, was dazu nicht 40 Sekunden stillhalten muss... wie bei meiner klitzekleinen Kamera.

Vielleicht weiß einer noch was dazu (Olaf?), aber ich denke, Antje hat es schon fast beantwortet: die Videofunktion hat mit der Serienbildfunktion nichts zu tun und lässt auch keine Rückschlüsse auf diese zu.
Ich bin ja schon ganz froh, dass diese Kamera mehrere Bilder macht auf einmal - aber 2 pro Sekunde ist doch ein bisschen wenig. Das wäre dann schonmal ein Kriterium für eine neue. Und dann sollte sie noch einfach, idiotensicher und nicht so unhandlich sein. Das geht vermutlich gar nicht alles auf einmal.

Wir haben mit Franks Kamera heute ein paar Bilder im Schnee gemacht; nun muss ich "nur noch" das Kabel finden, dann kann man sie auch ordentlich ansehen. Ich weiß ganz genau, wie das Kabel aussieht und wo es liegt. Nur, dass es eben genau da nicht ist...Mist!

Viele Grüße,
Kerstin
Rover
 

Re: automatisches Aufnehmen von mehreren Bildern hintereinander

Beitragvon Stefan K. » So 30. Jan 2011, 19:32

Hallo Kerstin!

Laut Datenblatt:
Reihen-Aufnahme ca. 1,9 B/s² (bis die Speicherkarte voll ist). Also alle 30 sek. ein Bild.

Da ist Deine Cam etwas langsam für schnelle Reihenaufnahmen. Schnelle Kameras sind dann aber etwas teuerer. Meine Kamera bringt 6,8 Bilder pro Sekunde, mit Batteriegriff sogar 8,1 Bilder/Sek.
Aber diese Werte sind eigendlich immer nur Theorie, denn es hängt auch von der Belichtungszeit und der Speicherkarte ab.

Gruß, Stefan
"Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie dann ihren Standpunkt." (Albert Einstein)
Benutzeravatar
Stefan K.
Benutzer
 
Beiträge: 418
Registriert: Di 26. Jan 2010, 16:15

Re: automatisches Aufnehmen von mehreren Bildern hintereinander

Beitragvon Freddy » So 30. Jan 2011, 19:56

Hallo Stefan,
Stefan K. hat geschrieben:Also alle 30 sek. ein Bild.


Das wäre allerdings sehr langsam, rechne noch mal nach... ;)

LG
Freddy
Freddy
 

Re: automatisches Aufnehmen von mehreren Bildern hintereinander

Beitragvon Bettina » So 30. Jan 2011, 20:28

Hallo Kerstin,

ich denke. es geht Dir darum, scharfe Bilder von Rover in der Bewegung zu machen. Dazu brauchst Du nicht die Serienbildfunktion, denn sie gibt Dir keine Sicherheit für Schärfe, nur zig Fotos, die alle fast gleich aussehen. Das heisst, wenn eines unscharf ist, sind sie alle unscharf. Um bewegte Motive in den richtigen Focus zu bringen, musst Du Deine Kamera anders einstellen. Eine Anleitung dazu bekommst Du per PN.

Liebe Grüße
Bettina
Manche Freunde laufen auf vier Beinen, damit sie ihr riesiges Herz tragen können

unser neues Glück heisst Carlotta

_____________________________________________________________________________________

Für immer in unseren Herzen: Conrad und Amanda
Benutzeravatar
Bettina
Administrator
 
Beiträge: 3671
Registriert: Mi 16. Dez 2009, 12:15
Wohnort: Lübeck

Re: automatisches Aufnehmen von mehreren Bildern hintereinander

Beitragvon Horst » So 30. Jan 2011, 20:42

Hallo Bettina,

die PN hätt ich auch gern, oder machs doch einfach öffentlich. Es gibt hier sicher noch so manchen, der kein Fotoprofi ist. Und nen schnellen Hund hat hier eigentlich jeder.

Gruß Hortst
Es ist leichter einen Hund zu erziehen, als die Leute, die mit am Tisch sitzen und ihm nichts geben sollen.
Benutzeravatar
Horst
Benutzer
 
Beiträge: 236
Registriert: Di 22. Dez 2009, 09:32
Wohnort: Jena / Thüringen

Re: automatisches Aufnehmen von mehreren Bildern hintereinander

Beitragvon Bettina » So 30. Jan 2011, 20:47

Hallo Horst,

schnelle Hunde haben wir ja alle - aber nicht jeder hier hat eine Canon Powershot A620. :dog_smile

Welche Cam hast Du denn?

Liebe Grüße
Bettina
Manche Freunde laufen auf vier Beinen, damit sie ihr riesiges Herz tragen können

unser neues Glück heisst Carlotta

_____________________________________________________________________________________

Für immer in unseren Herzen: Conrad und Amanda
Benutzeravatar
Bettina
Administrator
 
Beiträge: 3671
Registriert: Mi 16. Dez 2009, 12:15
Wohnort: Lübeck

Nächste

Zurück zu Fotoforum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast