Ferienhaus an der Ostsee - Tipps gesucht!

Reiseziele, Urlaubstips, hundgerechte Unterbringung

Ferienhaus an der Ostsee - Tipps gesucht!

Beitragvon Anja1402 » Mo 26. Jan 2015, 15:24

Hallo zusammen,

wir wollen Ende April/Anfang Mai mit Struppi für 5-6 Tage an die Ostsee fahren. Dafür suchen wir eine Unterkunft, am liebsten ein alleinstehendes Ferienhaus mit eingezäuntem Garten, nicht allzu weit (max. 2 km) vom Wasser (und damit meine ich NICHT den Bodden, sondern die richtige Ostsee :dog_biggrin ) entfernt. Kann auch eine Doppelhaushälfte/Reihenhaus sein, aber ein freistehendes Haus wäre toller :dog_laugh Was den Ort angeht, haben wir uns noch nicht festgelegt, aber es sollte aber natürlich einen schönen Hundestrand geben. Vor 2 Jahren waren wir in Kühlungsborn, das war ganz nett, aber der Hundestrand war nicht sooo toll :dog_unsure Das Haus kann auch gerne etwas außerhalb liegen, nicht unbedingt mitten im Zentrum. Bin für alle Tipps dankbar!

LG Anja & Möchtegern-Seehund Struppi
Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen!
Maxim Gorki
Anja1402
Benutzer
 
Beiträge: 1758
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 13:07

Re: Ferienhaus an der Ostsee - Tipps gesucht!

Beitragvon Bettina » Mo 26. Jan 2015, 15:51

Hallo Anja,

vielleicht kannst Du die Suche, die die Vorfreude ganz sicher erhöht, ein wenig eingrenzen? Die Ostseeküste ist ja nun doch recht lang................. :dog_laugh

Sollte es eher Schleswig-Holstein sein, oder doch lieber MVP? Die Lübecker Bucht bspw. zwischen Fehmarn und Boltenhagen ist ja doch etwas ruhiger als die offene Ostsee nördlich Kühlungsborn. Wäre eine Insel Dein Favorit, oder eher das Festland?

April/Mai eignet sich dann ja vor allen Dingen zu Spaziergängen und wandermässigen Unternehmungen, vielleicht begleitet von kulturellen Veranstaltungen?

Eine steife Brise, wie die Nordsee sie bietet, wirst Du an der Ostsee auch nicht in dem Ausmaß vorfinden.

Dann der Region entsprechend etwas passendes zu finden, ist, so glaube ich, nicht mehr so schwierig, aber gerade in MVP sind die Anbieter sehr ideenreich.

Mit eigenen Erfahrungen kann ich nun nur zum Teil aufwarten, weil wir hier entsprechende Unternehmungen oft als Tagestouren planen und ich ansonsten für den Darß, Rügen und Usedom "nur" mit Aparthotels aushelfen könnte.

Aber ich wünsche Euch schon jetzt tolle Urlaubstage mit Struppi an der Ostsee.

Liebe Grüße
Bettina
Manche Freunde laufen auf vier Beinen, damit sie ihr riesiges Herz tragen können

unser neues Glück heisst Carlotta

_____________________________________________________________________________________

Für immer in unseren Herzen: Conrad und Amanda
Benutzeravatar
Bettina
Administrator
 
Beiträge: 3721
Registriert: Mi 16. Dez 2009, 12:15
Wohnort: Lübeck

Re: Ferienhaus an der Ostsee - Tipps gesucht!

Beitragvon sabem » Mo 26. Jan 2015, 19:34

Hallo Anja,
schau doch mal bei http://www.urlaub-gosch.de. Birgit Gosch vermietet sehr viele sehr schöne Ferienhäuser, zwischen der Kieler und der Hohwachter Bucht gelegen. Wir waren mit Luna ein paar Jahre in einem wunderschönen Haus in Brasilien (heißt wirklich so, an der Kieler Außenförde). 10 Meter von der Ostsee entfernt und direkt am Hundestrand. Der war übersichtlich groß, aber völlig ausreichend, gibt da mehrere Hundestrandabschnitte. Ihre hundezugelassenen Häuser sind alle rundrum eingezäunt. Das Hinterland, die holsteinische Probstei, ist sehr schön für Ausflüge, wenn man denn wirklich mal weg will vom Wasser ...
Sabine mit Emma *3.2.2012
...und Luna im Herzen
Benutzeravatar
sabem
Benutzer
 
Beiträge: 213
Registriert: Fr 8. Aug 2014, 15:15
Wohnort: Aachen

Re: Ferienhaus an der Ostsee - Tipps gesucht!

Beitragvon Nandi » Mo 26. Jan 2015, 21:03

Hallo Anja,
wir waren letztes Jahr in der letzten Maiwoche in Schönhagen (bei Kappeln) am Rand von dem Ferienhausgebiet. 100 m bis zur Feldmark mit einem freien Platz zum Ball werfen :dog_biggrin und durch ein Mini-Mini-Wäldchen geht es zum Meer (500 m).
Morgens auf dem Rückweg beim kleinen Tante-Emma-Laden Brötchen geholt.
Mir hat es sehr gefallen; aber ich suche auch die Ruhe ... Morgens hatten wir den Strand fast für uns :brav
Habe gesehen, dass es dort auch umzäunte Grundstücke gibt.
Kappeln, Glücksburg und Flensburg sind auch schöne Ausfugsorte.
Ganz so breit wie es auf den Fotos wirkt, ist der Strand nicht.

LG Andrea mit Lucy

P.S. Es gibt dort viele Rehe.
P.S.S. Unser nächstes Ziel wäre wohl Bansin auf Usedom .
Dateianhänge
20140530_085125-640x480.jpg
Morgens am Meer (ohne Algen und ohne Quallen)
20140530_085125-640x480.jpg (82.19 KiB) 5605-mal betrachtet
20140527_160216-640x480.jpg
70er Jahre-Charme - gefällt mir aber.
20140527_160216-640x480.jpg (90.57 KiB) 5605-mal betrachtet
20140530_133111-640x480.jpg
Eindruck vom Ferienhausgebiet
20140530_133111-640x480.jpg (81.1 KiB) 5605-mal betrachtet
20140530_160736-480x640.jpg
Maasholm
20140530_160736-480x640.jpg (136.59 KiB) 5605-mal betrachtet
20140529_175130-480x640.jpg
Kappeln
20140529_175130-480x640.jpg (73.52 KiB) 5605-mal betrachtet
20140525_094313-640x480.jpg
Auf der anderen Seite des bewachten Strandes: Steilküste oben am Steilufer kleiner Pfad unten unbewachter Strand
20140525_094313-640x480.jpg (65.74 KiB) 5605-mal betrachtet
20140530_085130-640x480.jpg
Hundestrand geht in unbewachten Strand über. Oben Promenade. Unten hinter der Promenade ein Radweg.
20140530_085130-640x480.jpg (96.13 KiB) 5605-mal betrachtet
20140526_084750(0)-480x640.jpg
An Grenze von FKK und Hundestrand am 30.05. geschwommen. Lucy leider nicht wirklich.
20140526_084750(0)-480x640.jpg (106.14 KiB) 5605-mal betrachtet
Benutzeravatar
Nandi
Benutzer
 
Beiträge: 87
Registriert: Do 9. Okt 2014, 11:15

Re: Ferienhaus an der Ostsee - Tipps gesucht!

Beitragvon Nandi » Mo 26. Jan 2015, 23:40

P.P.S. Ändern kann ich nicht mehr. :dog_blush . Für weitere Tips bzgl. ebenerdiges Haus an der Ostsee sind wir auch dankbar. Die Usedom-Bilder von Emma und Börne machen richtig neugierig.
Benutzeravatar
Nandi
Benutzer
 
Beiträge: 87
Registriert: Do 9. Okt 2014, 11:15

Re: Ferienhaus an der Ostsee - Tipps gesucht!

Beitragvon Anja1402 » Fr 30. Jan 2015, 15:58

Danke für die Tipps, wir haben unsere Auswahl mittlerweile auf das Fischland Zingst-Darß eingegrenzt :dog_biggrin da gibt es einige nette Häuschen, in Zingst war mein Favorit. Aber ich habe gesehen, dass in Zingst die Tourismus-Kuh ordentlich gemolken wird. 2,80 Euro Kurtaxe für Erwachsene ab 1. Mai, Hunde zahlen ganzjährig 1 Euro Kurtaxe happy_02 :dog_nowink Frechheit. Schade, Zingst ist ein schöner Ort, aber 46 Euro für 2 Personen mit Hund (für 7 Tage), das ist ja schon ein Abendessen in einem Restaurant :dog_mad mal sehn, vielleicht fahren wir nach Prerow, da zahlen nur wir Menschen 1 Euro pro Tag :dog_biggrin
Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen!
Maxim Gorki
Anja1402
Benutzer
 
Beiträge: 1758
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 13:07

Re: Ferienhaus an der Ostsee - Tipps gesucht!

Beitragvon Bettina » Fr 30. Jan 2015, 18:17

Hallo Anja,

genau diese Argumente waren es, warum Thomas nicht mehr nach Fischland-Darß fahren möchte, Kurtaxe für Hunde pfft....und dann auch noch ein Busfahrschein pro Hund, da war das Maß für ihn dann voll..... :dog_unsure

Ich wollte das nicht so einsehen, weil es halt so unheimlich schön dort ist - aber leider waren wir halt auch noch nicht wieder dort.

Einmal hatten wir in Prerow gewohnt, einmal in Ahrenshoop, für alle Familienangehörigen (sowohl Mensch wie Hund) war es hier wie dort einfach wunderbar (Reisezeit früher Herbst, wenn nicht mehr soo viel los ist). Endlose Spaziergänge am Strand, unzählige Fotomotive, die Windflüchter als Ziel nach herrlichen Wanderungen durch den Nationalpark „Vorpommersche Boddenlandschaft“ und der Leuchtturm am „Darßer Ort“ sind absolute Highlights dieser Halbinsel.

Ich behaupte aber, daß ich Thomas bestimmt überredet bekäme, wenn die Zeit wieder reif wäre für Fischland-Darß :dog_wink

Beim schreiben und in Erinnerungen schwelgen merke ich aber, daß evtl. Hiddensee auch etwas für Euch wäre? Aber vielleicht wäre es auch ZU einsam dort? Schau Dich doch mal danach um......

Liebe Grüße
Bettina
Manche Freunde laufen auf vier Beinen, damit sie ihr riesiges Herz tragen können

unser neues Glück heisst Carlotta

_____________________________________________________________________________________

Für immer in unseren Herzen: Conrad und Amanda
Benutzeravatar
Bettina
Administrator
 
Beiträge: 3721
Registriert: Mi 16. Dez 2009, 12:15
Wohnort: Lübeck

Re: Ferienhaus an der Ostsee - Tipps gesucht!

Beitragvon Anja1402 » Fr 30. Jan 2015, 18:33

Hallo Bettina,
Hiddensee habe ich auch in Erwägung gezogen :dog_biggrin Als ich noch klein war, war ich dort früher immer mit meinen Eltern - mehrere Jahre hintereinander, und ich habe die Insel in bester Erinnerung. Hiddensee ist aber von der Anfahrt her etwas zu weit bzw. zu umständlich; aus dem gleichen Grund kommt leider auch Rügen nicht in Frage. Das ist etwas schade, denn dort hatte ich erstaunlich viele erschwingliche Ferienhäuser mit eingezäuntem Grundstück gefunden, bei denen teilweise in der Beschreibung sogar stand: "Hund erwünscht" :dog_biggrin

Aber freut mich zu hören, dass das Fischland für Mensch mit Kamera (ich übe immer noch...) und Hund was bietet :dog_wink wir wollen ja auch außerhalb der Saison fahren, ich hoffe mal, da sind noch nicht so viele Mecker-Touris unterwegs, die sich aufregen, wenn Struppi unangeleint am (Hunde-) Strand rumhopst :dog_tongue2

wir werden noch einmal alle Ferienhäuser, die in die engere Auswahl kommen, ansehen und durchrechnen. Ich habe ja auch nichts erreicht, wenn ich aus Trotz (Hunde-Kurtaxe) auf ein schönes Ferienhaus verzichte, wo Struppi umsonst wohnen darf, und stattdessen woanders hinfahre, wo ich dann für Struppi in der Unterkunft pro Tag 5 Euro oder mehr zusätzlich zahlen muss... Und die Kurtaxe kann man ja auf andere Art und Weise wieder reinholen :dog_tongue
Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen!
Maxim Gorki
Anja1402
Benutzer
 
Beiträge: 1758
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 13:07

Re: Ferienhaus an der Ostsee - Tipps gesucht!

Beitragvon Bettina » Sa 31. Jan 2015, 14:14

Hallo Anja,

vielleicht stimmen Dich unsere Fotos ein wenig auf Fischland-Darß ein?

BK_0098_to_Forum.jpg
BK_0098_to_Forum.jpg (323.3 KiB) 5506-mal betrachtet


BK_0024_to_Forum.jpg
Ahrenshoop
BK_0024_to_Forum.jpg (316.9 KiB) 5506-mal betrachtet


BK_0001_to_Forum.jpg
Conad und sein Stöckchen ;-)
BK_0001_to_Forum.jpg (313.98 KiB) 5506-mal betrachtet


BK_0167_to_Forum.jpg
Darßer Weststrand
BK_0167_to_Forum.jpg (307.88 KiB) 5506-mal betrachtet


BK_0185_to_Forum.jpg
Windflüchter
BK_0185_to_Forum.jpg (297.52 KiB) 5506-mal betrachtet


BK_0197_to_Forum.jpg
Weststrand
BK_0197_to_Forum.jpg (263.89 KiB) 5506-mal betrachtet


BK_1576_to_Forum.jpg
Leuchtturm Darßer Ort
BK_1576_to_Forum.jpg (281.97 KiB) 5506-mal betrachtet


BK_0245_to_Forum.jpg
Zeesboot Ahrenshoop Hafen
BK_0245_to_Forum.jpg (274.87 KiB) 5506-mal betrachtet


BK_0206_to_Forum.jpg
Amanda stupst die Sonne in die See
BK_0206_to_Forum.jpg (319.28 KiB) 5506-mal betrachtet


BK_0208_to_Forum.jpg
Conrad & Amanda
BK_0208_to_Forum.jpg (323.74 KiB) 5506-mal betrachtet


Liebe Grüße
Bettina
Manche Freunde laufen auf vier Beinen, damit sie ihr riesiges Herz tragen können

unser neues Glück heisst Carlotta

_____________________________________________________________________________________

Für immer in unseren Herzen: Conrad und Amanda
Benutzeravatar
Bettina
Administrator
 
Beiträge: 3721
Registriert: Mi 16. Dez 2009, 12:15
Wohnort: Lübeck

Re: Ferienhaus an der Ostsee - Tipps gesucht!

Beitragvon Anja1402 » Mo 2. Feb 2015, 14:43

Schööön :herz da kommt man gleich in Urlaubsstimmung :dog_cool (und hat noch weniger Lust auf das momentane kalte Winterwetter :dog_wacko )
da hat Conrad sich aber ein gaaanz kleines Stöckchen ausgesucht happy_02 in Ahrenshoop waren wir auch 1x, ist aber auch schon 20 Jahre her. aber an die Steilküste mit den vielen Vögeln, die dort nisten, kann ich mich noch gut erinnern :dog_rolleyes
inzwischen weiß ich ja auch, dass Struppi schwimmen kann und sich gerne ins Wasser stürzt, und bin mit allerlei schwimmfähigen Spielzeugen ausgestattet. beim letzten Ostseeurlaub war das ja noch nicht so :dog_ph34r
Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen!
Maxim Gorki
Anja1402
Benutzer
 
Beiträge: 1758
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 13:07


Zurück zu Urlaub mit Airedale

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron