Neuer Hund - gebrauchte Sachen?

allgemeine Themen rund um die Hundehaltung, Recht und Versicherungen

Moderator: AF - Mods

Re: Neuer Hund - gebrauchte Sachen?

Beitragvon Ulan » Do 7. Sep 2017, 09:17

Viel Spaß mit dem kleinen :herat Kompensator

Edgar
Ein Leben ohne Hund ist ruhiger,sauberer,
und viel langweiliger
Benutzeravatar
Ulan
Benutzer
 
Beiträge: 1230
Registriert: Fr 12. Nov 2010, 13:52
Wohnort: Geldern

Re: Neuer Hund - gebrauchte Sachen?

Beitragvon Kurt.36 » Mi 13. Sep 2017, 08:38

Kurt.36 hat geschrieben:Hallo Zusammen.

wie ich bereits in meinem Vorstellungsthread geschrieben habe, möchte ich mir als neuen Vierbeiner einen Airedale Terrier zulegen. Allerdings habe ich dazu im Vorfeld noch ein paar Fragen.

Bis vor kurzem hatte ich Beagle. Den hatte ich natürlich auch mit im Haus. Von ihm sind nun noch Spielzeug, Decken und Kissen sowie ein Hundekorb übrig. Was meint ihr? Kann bzw. sollte ich das für den neuen Hunde nutzen oder lieber doch nicht? Ich meine die Decken und Kissen kann ich ja alle gründlich waschen. Ich denke, dass Spielzeug werde ich aber entsorgen und Neues über http://www.gebraucht-kaufen.de/hundespielzeug kaufen. Das ist heute alles ja online kein Problem mehr. Und sehr günstig ist es auch.
Aber was mache ich mit dem Körbchen? Kann ich das, wenn ich es gründlich reinige und desinfiziere, auch für den neuen Airedale nutzen, oder sollte ich auch hier ein neues kaufen? Ich meine, es ist schon etwas gebraucht.

Ich weiß, dass die Tiere, gerade wenn es um Gerüche geht, sehr sensibel sind. Daher möchte ich vermeiden, dass daraus am Anfang schon ein Problem entsteht. Da ich mich doch etwas unsicher bin, wäre ich über ein paar Hinweise von euch sehr dankbar.

LG, Kurt.


So, das Wochenende war es nun endlich soweit. Bei mir ist endlich der kleiner Max eingezogen! Was für eine Wonneproppen. Er hat mich ganz schön auf Trapp gehalten. Daher bin ich erst jetzt dazu gekommen ein Foto zu machen und es zu posten. Später werden noch mehr folgen.

Max.jpg
Bild von Max
Max.jpg (23.96 KiB) 629-mal betrachtet


Und dann noch einmal einen herzlichen Danke an die super Unterstützung hier im Forum!
Kurt.36
Benutzer
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 22. Aug 2017, 07:26

Re: Neuer Hund - gebrauchte Sachen?

Beitragvon Bettina » Mi 13. Sep 2017, 12:04

Hallo Kurt,

er lacht.....Dich an.....aus? :dog_biggrin .....auf jeden Fall ist er super fröhlich, das kann man sehen.

Viel Spaß mit dem kleinen Mann!

Liebe Grüße
Bettina
C&A - das Beste am Norden schaut uns jetzt von oben zu
_____________________________________________________________________________________

Für immer im Herzen: Conrad (8.7.2003 - 19.11.2017) und Amanda (25.4.2005 - 3.9.2016)
Benutzeravatar
Bettina
Administrator
 
Beiträge: 3587
Registriert: Mi 16. Dez 2009, 11:15
Wohnort: Lübeck

Re: Neuer Hund - gebrauchte Sachen?

Beitragvon Lena » Mi 13. Sep 2017, 12:55

Hallo Kurt,

der ist ja zum Knuddeln süß. :herat

LG Lena
Benutzeravatar
Lena
Benutzer
 
Beiträge: 907
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 12:43
Wohnort: NRW

Re: Neuer Hund - gebrauchte Sachen?

Beitragvon Hundemutti » Fr 15. Sep 2017, 10:05

Hallo Kurt,

Du bist absolut zu beneiden! Da könnte man ja "lange Finger" bekommen! :herat

So ein niedlicher Wonneproppen! :herz

Hoffentlich gibt er Dir genügend Zeit, viele Welpenbilder zu posten! Was gibt es Schöneres in einem Forum als Welpenalarm??? happy_01 :herat :herz
Liebe Grüße
R & R ...Romana & Rudel

Um Feinde zu bekommen ist es nicht nötig den Krieg zu erklären, es reicht, wenn man einfach sagt, was man denkt! Martin Luther King
Benutzeravatar
Hundemutti
Benutzer
 
Beiträge: 979
Registriert: Mo 2. Mai 2011, 09:44

Vorherige

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste