Größe eurer Lieblinge

allgemeine Themen rund um die Hundehaltung, Recht und Versicherungen

Größe eurer Lieblinge

Beitragvon Gerlinde & Gundi » Sa 10. Jan 2015, 21:55

Mich würde mal interessieren, wie groß eure Hündinnen sind. Ich finde, dass unsere Gundi ein richtiger Zwerg ist und jammere meinem Mann schon die ganze Zeit die Ohren voll, dass sie ein Mini-Airedale bleibt. :dog_rolleyes

Gundi ist nun mit nicht ganz 8 Monaten eben mal 52 cm hoch.

Sie wird von Anfang an gebarft und wächst natürlich entsprechend langsam. Aber das finde ich doch etwas wenig.
Benutzeravatar
Gerlinde & Gundi
Benutzer
 
Beiträge: 148
Registriert: Fr 19. Dez 2014, 22:20

Re: Größe eurer Lieblinge

Beitragvon GabyP » Sa 10. Jan 2015, 22:30

Hallo,

mit 8 Monaten brauchst Du Dir noch nicht so viele Gedanken machen! Eine Riesin wird Deine Hündin sicher nicht, aber den Standard kann sie ohne weiteres noch erreichen!

Und sie befindet sich un guter Gesellschaft: wir müssen gerade aufpassen, daß unsere Airedales nicht zu klein werden. Die Weltsiegerin vorletztes Jahr war unter Standardmaß, aber ein Bild von Hund.

Viele Grüße

Gaby
GabyP
Benutzer
 
Beiträge: 1194
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 21:11
Wohnort: im Unterallgäu

Re: Größe eurer Lieblinge

Beitragvon Gerlinde & Gundi » Sa 10. Jan 2015, 22:42

Eine Riesin brauche ich auch nicht - aber wenn sie den Standard von 56 cm erreichen würde, wäre ich schon froh. :-)

Wozu gibt es eigentlich Standards, wenn diese nicht berücksichtigt werden? Zum rassetypischen Aussehen gehört auch die Größe innerhalb des Standards. Nicht kleiner und nicht größer. Denn immerhin wird der Airedale als Gebrauchshund geführt, der für bestimmte Einsatzbereiche eine Mindestgröße aufweisen sollte. Schönheit ist dazu zu wenig, finde ich :-)
Benutzeravatar
Gerlinde & Gundi
Benutzer
 
Beiträge: 148
Registriert: Fr 19. Dez 2014, 22:20

Re: Größe eurer Lieblinge

Beitragvon Empisandrea » Sa 10. Jan 2015, 23:36

Hallo Gerlinde,
Kirstens Meiko war auch ein Argonaut und auch kein Riese, aber er war ein gaaaanz Großer :herat
Freundschaft heißt, was Dich und mich in Freud und Leid verbindet,
und immer enger wird dies Band, je mehr die Zeit entschwindet.
Benutzeravatar
Empisandrea
Benutzer
 
Beiträge: 941
Registriert: Do 5. Jul 2012, 15:00
Wohnort: Norderstedt

Re: Größe eurer Lieblinge

Beitragvon Gerlinde & Gundi » Sa 10. Jan 2015, 23:45

damit tröste ich mich - sie ist so ja eine ganz Große, was ihre Anlagen und ihr Wesen angeht. Meiko kenne ich leider nur von Fotos in unserem Ausbildungszentrum und vom HörenSagen :-)
Benutzeravatar
Gerlinde & Gundi
Benutzer
 
Beiträge: 148
Registriert: Fr 19. Dez 2014, 22:20

Re: Größe eurer Lieblinge

Beitragvon Eddis » Sa 10. Jan 2015, 23:48

Moin Gerlinde, deine Süße ist doch ein Teeny, irgendwann geht es noch mal in die Höhe. Mein Hund war etwa mit 2,5 Jahren ausgewachsen. Mental mit etwa 4 Jahren.
Lieber Gruß Simona mit Sir Eddi
Benutzeravatar
Eddis
Benutzer
 
Beiträge: 1434
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 15:43

Re: Größe eurer Lieblinge

Beitragvon Regine » So 11. Jan 2015, 00:35

Hi ,
gibt es eine Mindestgröße bei Rettungshunden??Oder hättest du gerne eine große Hündin??
LG Regine
Den Reichtum eines Menschen kann man an den Dingen messen,
die er entbehren kann, ohne seine gute Laune zu verlieren.

Henry David Thoreau (1817 - 1862), US-amerikanischer Philosoph, Naturalist, Schriftsteller und Mystiker
Benutzeravatar
Regine
Administrator
 
Beiträge: 2907
Registriert: Mo 24. Okt 2011, 20:33

Re: Größe eurer Lieblinge

Beitragvon Kirsten » So 11. Jan 2015, 00:58

Hallo!
Für die Rettungshunde gibt es keine Mindestgröße.
Mir hat man erzählt, daß gebarfte Hunde langsamer und länger wachsen und daher sehe ich wie Gaby es optimistisch, daß Deine Süße noch einen Wachtumsschub macht. Ihr Papa ist aber auch ein kleiner Rüde.
Meiko hatte übrigens 58cm Schulterhöhe und war für einen Rüden eher zierlich, später sagten viele Leute, daß das eventuell auch ein Grund seiner Langlebigkeit war.
Wenn man mich auf Meikos kleine Größe ansprach, antwortete ich : klein, aber oho!
Tschüß Kirsten + Rati
Benutzeravatar
Kirsten
Benutzer
 
Beiträge: 1909
Registriert: Di 29. Dez 2009, 14:20
Wohnort: Hamburg

Re: Größe eurer Lieblinge

Beitragvon Gerlinde & Gundi » So 11. Jan 2015, 03:03

So 56 cm Höhe hätte ich mir schon gewünscht, da ich eine gewisse Größe als angenehm empfinde. Die 58 cm von Meiko finde ich gut. Allerdings denke ich, dass sie maximal um die 54 werden wird. Und das ist dann schon sehr klein. Trotzdem mag ich sie natürlich gleich gern. Ob nun Zwerg-Dale oder Riesen-Dale. Ich bin eben durch unsere beiden Großen verwöhnt, die 59 und 67 cm haben. :dog_blush
Benutzeravatar
Gerlinde & Gundi
Benutzer
 
Beiträge: 148
Registriert: Fr 19. Dez 2014, 22:20

Re: Größe eurer Lieblinge

Beitragvon Anja1402 » So 11. Jan 2015, 13:39

Hallo Gerlinde,
das wird schon :dog_wink Struppi war erst nach ca. 18 Monaten fertig mit Wachsen.
Wie du schon gesagt hast, wachsen roh gefütterte Hunde langsamer, aber das ist ja auch besser für die Knochen und Gelenke :dog_smile
Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen!
Maxim Gorki
Anja1402
Benutzer
 
Beiträge: 1633
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 13:07

Nächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron