Aller erste Übungen beim Obedience

Tempo, Gehorsam und Ausdauer

Re: Aller erste Übungen beim Obedience

Beitragvon Rover » Di 8. Mär 2011, 15:44

Hallo Alle,

ja, als Kunst und für den Spaß kann ich das verstehen. Danke.

Das liegt dann ja nur an mir, wenn ich daran keinen Spaße finde - und muss ich ja auch nicht.

Eddi, Du hast das, was ich oben meinte, so schön formuliert... genau das ist mein Eindruck.
Wir sind wohl keine Künstler!

Viele Grüße, Kerstin

Übrigens: Das man mit dem falschen Bein stehenbleiben kann, fand ich auch lustig. Ich steh manchmal mit dem falschen Bein auf. happy_02
Rover
 

Re: Aller erste Übungen beim Obedience

Beitragvon Andrea » Mi 9. Mär 2011, 23:33

Da hier bei uns im Moment auch alles nicht so rund läuft mit der Ausbildung habe ich mich mit dem Gedanken beschäftigt etwas anderes zu machen.Man kann das ja eigentlich auch allein machen...nur mit sich und dem Hund :dog_biggrin
Nun habe ich da mal eine Frage...ist es günstig ein Video oder eine DVD sich anzusehen,um davon zu lernen ? Wenn ja welches ist am informativsten ?
Benutzeravatar
Andrea
Benutzer
 
Beiträge: 190
Registriert: Mo 25. Jan 2010, 20:39
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Re: Aller erste Übungen beim Obedience

Beitragvon lulu » Do 10. Mär 2011, 23:55

Hallo Andrea,
ich kenne das Buch "Obedience Training - Schritt für Schritt" und die Trainings DVD von Imke Niewöhner
Mit beiden bin ich sehr zufrieden und weis von einigen Vereinen, wo das Buch und die DVD als Trainingsgrundlage dienen:
"In dem Buch erhalten sowohl Neulinge als auch Fortgeschrittene wertvolle Ratschläge zum logischen, schrittweisen Trainingsaufbau. Für jede Lektion werden verschiedene Trainingsideen vorgeschlagen, damit jeder den passendsten Weg für sich und seinen Hund wählen kann. Dabei kommen ausschließlich positive Methoden, darunter auch der Clicker, zum Einsatz, denn Freude und Motivation sollen stets erhalten bleiben!
Aus dem Inhalt: - Grundlegende Dinge und Basiswissen rund ums Training - Detaillierte Schritt-für-Schritt Pläne - Verschiedene Trainingsideen - Häufige Fehler und ihre Behebung - Tipps zur Prüfung."

Viel Spass beim Trainieren wünscht Christoph
lulu
 

Vorherige

Zurück zu Agility, Obedience & THS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste