Herrchenjahre...

Buchbesprechungen und Marktplatz

Herrchenjahre...

Beitragvon Anja1402 » Di 2. Jul 2013, 21:50

... vom Glück, einen unerzogenen Hund zu haben

heißt das Buch von Michael Frey Dodillet, das ich innerhalb von 2 Tagen "verschlungen" habe (270 Seiten). Der Autor schreibt über seine Mischlingshündin Luna, kein Airedale, aber ähnlich sturköpfig, die ihn mit ihrem Verhalten wahnsinnig macht. Er will etwas dagegen unternehmen und probiert verschiedene Erziehungstheorien und -methoden durch, die - ihr ahnt es schon -natürlich alle nicht fruchten, Luna macht weiter, was sie will. Dabei bekommt er lauter schlaue Tipps von anderen Hundehaltern, den sogenannten "Krauses", deren Hunde natürlich perfekt gehorchen. trotzdem geht dabei so einiges in die Hose, ich habe mindestens 1x pro Seite laut lachen müssen.
ich habe mich selbst sowohl in Lunas Herrchen als auch in einigen der anderen Hundehalter wiedererkannt, und auch Lunas Verhalten erinnert mich oft an das von Struppi (woher kennt der meinen Hund? aber ich hoffe, dass wir diese Baustellen beseitigen können).
ein wichtiges, weil wahres Fazit aus dem Buch: nicht immer so verbissen sein, alles ein bisschen lockerer nehmen, dann geht vieles einfacher. ein verspanntes Herrchen / Frauchen macht auch einen nervösen Hund :dog_wink

ach ja, ein Airedale kommt gleich auf der ersten Seite vor happy_01
Nach manchen Gesprächen mit Menschen hat man den Wunsch, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzulächeln und vor einem Elefanten den Hut zu ziehen!
Maxim Gorki
Anja1402
Benutzer
 
Beiträge: 1668
Registriert: Mi 11. Jan 2012, 13:07

Re: Herrchenjahre...

Beitragvon drago24 » Fr 5. Jul 2013, 19:29

Hallo

ich hab das Buch auch vor kurzem gelesen

Gruss

Ela und ihre Jungs
Kein Unglück ist in Wirklichkeit so gross, wie unsere Angst

Franz Werfel
Benutzeravatar
drago24
Benutzer
 
Beiträge: 68
Registriert: Mi 23. Mär 2011, 14:29
Wohnort: Sulzbach


Zurück zu Bücher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste